Von der Sonne verwöhnt

Heute war ja wirklich ein wunderschöner Sonn(en)tag. Da musste man ja einfach raus an die frische Luft. So haben wir das auch getan und zwar hat es uns in den Augsburger Zoo verschlagen. Nachdem wir den wohl letzten freien Parkplatz bekommen hatten sind wir dann ganz schnell zu den Tierchen gesprungen. Auch diese haben die Sonne, wie wir Menschen, genossen. Das können wir natürlich mit den folgenden Bildchen auch belegen 🙂

Augsburger Zoo 03-2008006

Augsburger Zoo 03-2008003

Augsburger Zoo 03-2008002

Augsburger Zoo 03-2008024

Augsburger Zoo 03-2008030

Augsburger Zoo 03-2008029

Augsburger Zoo 03-2008059

Bärenmorde im Nürnberger Zoo

Als ich heute früh lesen musste, dass im Nürnberger Zoo zwei „kleine Pandabären“ getötet wurden, hab ich mich wirklich gefragt wie die Menschen heute drauf sind. Gehen die etwa mit dem Gedanken in den Zoo Tiere aufzuschlitzen? Das ist doch wirklich abscheulich und erbärmlich. Was mich aber auch noch total aufregt ist gleich die Frage: Wie geht es denn Flocke? Was soll diese Frage. Jeder weiß doch das dieses Tierchen jeden Tag verhätschelt wird. Man sollte wohl eher fragen wie sicher sind die anderen Tiere im Nürnberger Zoo oder in welchem anderen Zoo auch immer. Wenigstens wird gegen die Mörder der Bären bereits  durch die Kriminalpolizei ermittelt. Auch die Staatsanwaltschaft wurde bereits informiert.

Knut bloggt???

Die Medienverantwortlichen brüten ja schon seltsames aus. Nach der 3 Minuten Sendung im Ersten kommt jetzt auch noch von RBB Online ein Blog von Knut. Ob der aber wirklich schreibt.

Was ist eigentlich in einem Jahr wenn das Tierchen größer geworden ist und nicht mehr so süß ausschaut? Was kommt danach? Vielleicht sowas wie „Knuts Tage als Familienoberhaupt“ oder „Knut – der Rächer“ ich lass mich mal, ganz entspannt und unaufgeregt, überraschen