Kinder wie die Zeit vergeht

Unsere Süße kam ja noch kurz vor dem Besuch des Nikolauses zur Welt und nun klopft bald schon wieder der Osterhase an die Türe. Echt krass wie schnell die Zeit vergeht. Ende April brechen wir auch zu unserem ersten Urlaub zu dritt auf. Bin schon echt gespannt wie es so klappen wird in fremder Umgebung. Wir freuen uns schon total auf die gemeinsame Zeit in Rettenberg.

Aber vorher wird erst noch schön Ostern verbracht. Heute Nachmittag werd ich dem Osterhase noch bei der Auswahl der Geschenke helfen (mag heißen: Ich muss noch nach Ostergeschenken schauen gehen 😉 ) Am Karfreitag gehen wir zu nem Fischbuffet. Da waren wir letztes Jahr auch schon. War super lecker.

Hier mal ein aktuelles Bildchen von Amy und mir…

 

Kinder, wie die Zeit vergeht

Irgendwie hab ich das Gefühl das die Zeit umso älter man wird immer schneller vergeht. Kennt ihr das Gefühl auch? Momentan rennt die Zeit wirklich. Manchmal weiß ich schon gar nicht mehr welcher Wochentag ist so schnell ist ein Tag rum. Liegt wahrscheinlich daran, dass momentan der ganze Tag mit Lernen und Hochzeitsvorbereitungen vollgestopft ist. Aber komisch ist das Ganze schon. Jedes Jahr vergeht irgendwie immer schneller. Find ich seltsam |( Weiß jemand wo das her kommt?

Projekt 52: Zeit

Zum Thema Zeit hatten wir bislang noch keinen Beitrag veröffentlicht. Das lag daran das ich nicht einfach eine Uhr fotografieren wollte. Denn dabei handelt es sich ja eigentlich auch nur um eine Darstellung der Zeit. Was genau ist aber Zeit? Die Zeit wird in Sekunden, Minuten etc. gemessen, aber warum kommt einem eine Minute in einem Moment wie die Ewigkeit und im anderen Moment wie ein Augenzwinkern vor? Das liegt daran, dass die Zeit wird von unseren Gefühlen beeinflusst wird. Auch kann man die Zeit nicht greifen, nicht sehen, riechen oder schmecken. Mich erinnert die Zeit daher an die Luft. Denn auch diese kann man nicht einfach greifen oder sehen. Ich habe mich daher für ein Bild aus unserem Urlaub im Jahr 2008 entschieden. Wir haben dort eine schöne erholsame Zeit mit wundervoller Meeresluft geniesen dürfen. Das Bild soll genau diese zwei nicht greifbaren aber stetig anwesenden Komponenten darstellen.

Zeit ist nicht greifbar

Hier auch noch ein kleines aber feines Gedicht zum Thema Zeit:

Die Uhr zeigt heute keine Zeit

Die Uhr zeigt heute keine Zeit.
Ich bin so glücklich von deinen Küssen,
Dass alle Dinge es spüren müssen.
Mein Herz in wogender Brust mir liegt,
Wie sich ein Kahn im Schilfe wiegt.
Und fällt auch Regen heut ohne Ende,
Es regnet Blumen in meine Hände.
Die Stund‘, die so durchs Zimmer geht,
Auf keiner Uhr als Ziffer steht;
Die Uhr zeigt heute keine Zeit,
Sie deutet hinaus in die Ewigkeit.
Max Dauthendey, 1867-1918