Schöne Adventszeit

Gestern war ich auf einem sehr schönen Weihnachtsbasar. Dort habe ich unseren Adventskranz gekauft. Die letzten Jahre hatten wir ihn zwar immer selbst gemacht. Bei den Renovierungsarbeiten sind wir dieses Jahr aber gar nicht dazu gekommen. Aber das ist ja so schlimm auch nicht. Denn uns gefällt dieser Adventskranz auch. Die Frau die diese Kränze macht ist bei diesem Basar auch sehr beliebt. Kaum hatte der Basar eröffnet musste man schnell zu ihrem Stand rennen, denn sonst hätte man nichts mehr bekommen. Aber ich hatte ja noch Glück und hab ein schönes Stück für uns ergattert.

Adventskranz

Aber das war noch nicht alles, was ich erworben hatte. Auch um einen netten Schneemann aus Holz bin ich nicht drum rum gekommen. Der steht jetzt in unserer Wohnwand. So wird es also doch langsam auch weihnachtlich bei uns im Wohnzimmer. Den netten Engel aus Holz hatte uns meine mum von einem anderen Weihnachtsmarkt mitgebracht. Ach wie ich die Adventszeit doch mag.

Schneemann

Engel

Ich werde jetzt noch ein wenig in meine Plätzchenbackbücher und Heften stöbern. Denn ein paar Plätzchen möchte ich schon gerne backen. Euch und euren Lieben wünsche ich einen wunderschönen ersten Advent!

Weihnachtsmarktseltsamkeiten

Nachdem in Düsseldorf die Schokoschniedel verboten wurden kommt aus Berlin die nächste Seltsamkeit.

Der Gebetomat, also der Gebets Automat. 50 Cent rein, ein Gebet aus 300 auswählen und mitbeten. Zur Auswahl stehen dabei aber nicht nur Gebete der christlichen Welt sondern auch diverse Freikirchen und sogar Voodoo sollen vertreten sein.

Höchstmerkwürdig finde ich das, was soll das sein. Ist doch sicherlich mehr ein Spass als ernst gemeint. Immerhin ein witziger Weg an Spenden zu kommen. Weiß vielleicht jemand für was das Geld verwendet wird. Vielleicht kommt ja mal einer in Berlin-Mitte am Weihnachtsmarkt vorbei und kann mal schauen.

Nix mit Weihnachtsmarkt

Eigentlich wollten wir die stressige Woche heute mit einem schönen Spaziergang über den Weihnachtsmarkt ausklingen lassen. Aber was ist nun? Jetzt REGNET es. Das ist doch wohl zum kotzen echt blöd 🙁 Wenn es wenigstens schneien würde, dann wär das ja noch ok, aber Regen ist ja wohl unmöglich. Naja dann werden wir eben ein neues Modehaus hier unsicher machen und mal schauen was es dort zu sehen gibt. Wir geben die Hoffnung nicht auf das das Wetter morgen besser ist und wir dann über den Weihnachtsmarkt gehen können.