Blip und Twitter fangen an richtig Spass zu machen

Bei Twitter bin ich schon eine recht lange Weile hab aber meinen Account dort bislang eher stiefmütterlich behandelt. Das hat sich seit letzter Woche irgendwie geändert. Mein Twitterclient Spaz läuft immer fein im Hintergrund und benachrichtigt mich wenn’s was neues gibt. Irgendwie macht es Spass eigentlich wildfremden Menschen kurze Nachrichten zukommen zu lassen. Seien es nun Ãœberlebenstips oder ein sinnfreier Worthaufen.

Seit heute bin ich auch bei Blip.fm dabei. Und auch das finde ich schon genial. Kann nicht wirlich sagen was daran so faszinierend auf mich wirkt aber das mit den 140 Zeichen und Musik und so scheint recht cool zu sein. Drum gefällt mir das wahrscheinlich auch.

Um den Twitter und Blip.fm Spass noch zu steigern bräuchte ich vielleicht noch jemanden den ich followen bzw. favouriten könnte. Auf das der Spass noch mehr zunimmt.

Ich merke gerade das ich ein Umfrageplugin brauche.

Twitter für unmotivierte

Bei Twitter gibt es mehr Tweets die verkünden wie toll das essen war oder das man shoppen fährt. Also im Grunde vor Motivation strozende Kurznachrichten. Ob das nun jemanden juckt oder nicht ist ja wurscht. Manch einer hat vielleicht einen Twitter Account ist aber nie richtig motiviert dort auch was rein zuschreiben, so gehts mir alzu oft 😉

Mit unmotiviert.at soll man der Öffentlichkeit kund tun weswegen man so unmotiviert ist.  Dann liest man

Ich habe eine Spinne auf dem Arm gehabt, ich glaube die wollte mich fressen, jetzt bin ich mit den nerven fertig. Meine Frau hat das Monster erschlage

oder auch nicht schlecht

Das Katheder-Wechseln-Fahren blieb mir erspart! Bin ich happy. Und in 45 minuten is dienstschluss… Heut is ein guter Tag!

Wer sich ein wenig auf der Seite umschaut wird zwei Dinge merken. 1. Das sind (fast) alles Österreicher und 2. Der Sinn des ganzen ist genauso schwer greifbar wie der von Twitter.

Neues Jahr neue Web2.0 Tools

Nachdem das alte Jahr jetzt auch Geschichte ist und das neue gerade so in Fahrt kommt wollte ich mal einen Aufruf starten. Besser gesagt es ist vielmehr eine Bitte. Und zwar bin ich in den letzten Monaten Flickr, Twitter und neuerdings auch Tumblr Fan geworden. Auch wenn ich bei den beiden letztgenannten noch nicht so aktiv am dingsen bin such ich nach weiteren Web2.0 Tools.

Demnächst mal anschauen wollte ich mal Facebook und mySpace. Besonders wegen den quietschbunt-blink-und-glitzer Seiten beim mySpace. Hat vielleicht noch jemand lohnenswerte Tips.

Plugins für Pownce

Mal ne Frage an alle Plugin-Entwickler. Wann sind denn die ersten Plugins ähnlich TwitterTools oder Twitterpress für Pownce verfügbar.

Ich meine das Pownce doch echt das bessere Twitter ist und da drängt sich doch sowas förmlich auf. Na jemand Lust bekommen. Apropo Pownce, paar Einladungen hab ich noch, also wer will nochmal, wer hat noch nicht.

Twitter vs. Texteln

Was ist besser stellt sich mir gerade die Frage. Twitter mit seinen tausenden Mitgliedern oder Texteln das deutsche Pendant.

twitter

Für Twitter spricht in meinen Augen, also aus Blogger-Sicht, nur dir Verfügbarkeit von Twitter-Tools. Mit dem kann ich meine Tweets in der Sidebar anzeigen lassen und eine tägliche Zusammenfassung aller Tweets veröffnetlichen (wenn es denn mal wieder klappt). Dagegen spricht der Preis für ne SMS an die UK-Nummer. Die schlägt bei mir als ePlus Telefonierer mit 39 Cent zu Buche. In Anbetracht das ich eigentlich ein Freikontingent von 150SMS/Monat habe nicht gerade toll.

texteln logoFür Texteln sprach bis vor kurzem für mich nicht sonderlich viel. Ist zwar deutsch aber so richtig viele Leute sind dort ja auch noch nicht angemeldet gewesen. Neuerdings bin ich schier begeistert, den seit heute (?) kann ich mit einem Textel auch gleich meinen Account bei Twitter versorgen, Frazr und Wamadu sind auch möglich. Jetzt kann ich also einen deutschen Dienst nutzen (Patriotismus) und gleichzeitig mein WP Plugin bedienen. Kann das Leben noch schöner werden.

Mehr zur neuen Funktion von Texteln gibts bei denen im. Ich finde damit ist wäre das Problem das alle Bekannte auf verschiedenen Platformen Twittern, Texteln, Frazr’n oder Wamadu’n behoben. Wenn die anderen solch eine Funktion auch einbauen würden wäre das doch sicherlich eine Bereicherung. Aber da man so was ähnliches schon von diversen Messengern her kennt wird das wohl nicht (allzu schnell) passieren.