Standesamt Eindrücke

Wir hatten am 15.05.09 um 10.15 Uhr unsere standesamtliche Trauung. Wir sind zeitlich sehr pünktlich da gewesen. Denn wir hatten einen Parkausweis, welcher es uns erlauben sollte direkt vor dem Augsburger Standesamt zu parken. Doch als wir ankamen hatten sich dort (nicht erlaubter Weise) schon ganz viele andere Autos breit gemacht. Unsere Trauzeugin hat uns dann vor dem Standesamt aussteigen lassen und ist auf die Suche nach nem Parkplatz gegangen. Zunächst hatte sie keinen gefunden und dann wurde doch tatsächlich auch einer der für Brautpaare reservierte Stellplätze frei, so dass sie doch noch das Auto vor dem Standesamt abstellen konnte. Wir sind dann in den Wartebereich für Brautpaare gegangen. Um 10.10 Uhr ist dann auch jemand aufgetaucht der unsere Personalausweise und die der Trauzeugen kontrolliert hat. Dann hieß es erst mal warten in dem tollen Wartebereich (ob der wohl dafür das ist einem noch die letzte Möglichkeit zur Flucht zu geben? Wir sind aber auf jeden Fall nicht geflüchtet).

[nggallery id=24]

Nach einiger Wartezeit durften wir dann endlich in den Standesamtsaal eintreten. Die Standesbeamtin hat uns nett begrüßt und dann wurde es ernst. Wir hatten zwar keine Ansprache aber trotzdem hat die Standesbeamtin das ganze sehr nett gestaltet. Auch wenn es eigentlich nur absolute Bürokratie gewesen ist. Das ganze war dann aber sicher auch nach max. 5-7 Minuten erledigt. Danach sind wir zu uns nach Hause gefahren und haben erst mal mit einem Sektchen angestoßen und ein Stückchen Kuchen gegessen. Den Rest des Tages haben wir mit Vorbereitungen für den Samstag zu gebracht. Am Abend haben wir dann noch mit Familie, Trauzeugen und einigen Freunden gegrillt.

[nggallery id=25]

Termin standesamtliche Trauung

Da ja nicht alle auf unserer Hochzeitsseite vorbeischauen möchte ich auch hier kurz sagen das wir nun auch unseren Termin für die standesamtliche Trauung haben und zwar haben wir den gewünschten Tag (einen Tag vor der kirchlichen Trauung), also den 15.05.09 um 10.15 Uhr bekommen. Freuen uns riesig |D

An alle die auch auf unserer Hochzeitsseite lesen: Keine Angst, ich werde nicht mehr einen gleichen Beitrag auf beiden Seiten veröffentlichen. Hab mich nur grad so gefreut und wollt es daher überall Kund tun. Hoffe ihr könnt das verstehen 🙂

Kirche vor Standesamt

Wir möchten ja in naher Zukunft auch heiraten und da macht man sich so seine Gedanken. Für mich steht absolut fest, dass eine kirchliche Trauung sein muss. Denn nur diesen rechtlichen Akt mit Vertrag unterschreiben finde ich so schrecklich unromantisch. Das bringt wohl auch mein Studium mit sich denn wenn man erst mal weiß das das ganze Standesamtzeugs nur veranstaltet wird um einen rechtskräftigen Vertrag zu unterschreiben dann fehlt mir da was. Das erinnert mich einfach an einen Kaufvertrag oder sonst was. Ne das Standesamt muss eben sein, hat für mich aber nur die rechtliche Bedeutung. Viel wichtiger ist mir die kirchliche Trauung. Leider darf man heute erst kirchlich heiraten wenn man sich bereits standesamtlich hat trauen lassen. Dies steht in §67a PStG. Früher wurde ein Pfarrer noch richtig bestraft hat er ein Paar getraut obwohl diese nach dem geltenden Recht noch gar nicht Mann und Frau waren. Ursprünglich wurde ihnen Haft bis zu drei Monaten angedroht, später die Geldstrafe auf 10 000 Reichsmark erhöht; während der Nazi-Zeit drohten Priestern sogar fünf Jahre Gefängnis. Heute handelt es sich zwar nur noch um eine Ordnungswidrigkeit ohne Sanktion aber erlaubt ist es noch immer nicht! Bislang kann ich da nur sagen, denn scheinbar soll nächstes Jahr der §§67, 67a PStG gestrichen werden, so dass es möglich ist zu aller erst kirchlich zu heiraten und dann auf das Standesamt zu wackeln. Denn ich finde es komisch wenn der Pfarrer sagt „Frau Trommer, wollen sie Herrn Trommer zu ihrem Mann nehmen“. Da denk ich das hab ich doch schon. Ich will das das heißt „Frau S. wollen sie…“. Von daher finde ich das eine super Änderung. Ok man kann auch nur kirchlich heiraten genießt dann aber die rechtlichen Vorteile/Nachteile nicht. Das würde ich zwar wohl nicht machen. Aber Kirche vor Standesamt finde ich klasse!!