Atombomben bauen leicht gemacht

Dieser Beitrag soll ein Versuch werden ob denn im weiten Netz wirklich nach so etwas sucht. Eine Auswertung könnte bei entsprechendem Erfolg folgen.

[Testbereich]

Aber zurück zum Thema, wie baut man eine Atombombe? Man besorge sich zunächst genügend Waffenfähiges URAN. Ich würde etwas mehr als die kritische  Masse beim örtlichen Händler erwerben. Allerdings sollte man es tunlichst vermeiden die gesamte Menge zusammenzu lagern da sonst der erfolgreiche Bau scheitern könnte. Hat man nun die benötigte Menge zusammen, darüber gibt Ihnen sicherlich gerne der nächste Physiker Auskunft geht’s an zusammenbauen. Man benötigt einen Mechanismus welcher zwei Teile des Uran mit hoher Energie zusammenbringt. Fertig ist der Spass. Noch hübsch verpacken und gut verstecken, sonst gibts noch Ärger.

[/Testbereich]

Sodele und jetzt sucht mal fein!

Wie kommt man ins Lexikon

Mit Lexikon ist diesmal die Wikipedia gemeint. Was meint ihr wie bekommt man dort einen eigenen Eintrag. Also der über mich wurde schnell wieder gelöscht, ungerechterweise wie ich übrigens finde.

So ich denke ihr habt jetzt genug überlegt wie man ins Lexikon kommt. Ich werd’s euch verraten. Am simpelsten man starrt in ne Kamera und lädt das Video zu YouTube hoch. Und schon ist man Produzent eines sinnfreien Video das die Menschen nur so anzieht und man bekommt einen Wikipedia-Artikel. Den habe ich mir nicht durchgelesen, weil ich finde das der ruckzuck wieder gelöscht werden sollte. Sonst mach ich das mit dem Video auch mal. Und ich kann euch sagen das ich lange durchdringend blinzelfrei in die Gegend starren kann. Von mir aus auch einbeinig. Da krieg ich dann auch nen Wikipedia-Artikel. Wehe nicht!!!

Seltsame Webcams

Manchmal laufen sie noch unbeabsichtigterweise aber manche sollen es. Ich spreche von Webcams. Davon gibts viele sinnvolle oder auch weniger sinnvolle. Eine kleine Auswahl zum zuschauen.

  • Whisky beim reifen zuschauen – Link
  • wildfremden beim heiraten zuschauen – Link
  • Seifenblasen machen und denen zuschauen – Link
  • einem Orca zuschauen – Link
  • beim Golfen zuschauen – Link
  • dem Eifelturm Nachts zuschauen – Link

Kennt ihr vielleicht noch was ähnliches?

Das da überall „zuschauen“ steht ist übrigens gewollt.

Twitter für unmotivierte

Bei Twitter gibt es mehr Tweets die verkünden wie toll das essen war oder das man shoppen fährt. Also im Grunde vor Motivation strozende Kurznachrichten. Ob das nun jemanden juckt oder nicht ist ja wurscht. Manch einer hat vielleicht einen Twitter Account ist aber nie richtig motiviert dort auch was rein zuschreiben, so gehts mir alzu oft 😉

Mit unmotiviert.at soll man der Öffentlichkeit kund tun weswegen man so unmotiviert ist.  Dann liest man

Ich habe eine Spinne auf dem Arm gehabt, ich glaube die wollte mich fressen, jetzt bin ich mit den nerven fertig. Meine Frau hat das Monster erschlage

oder auch nicht schlecht

Das Katheder-Wechseln-Fahren blieb mir erspart! Bin ich happy. Und in 45 minuten is dienstschluss… Heut is ein guter Tag!

Wer sich ein wenig auf der Seite umschaut wird zwei Dinge merken. 1. Das sind (fast) alles Österreicher und 2. Der Sinn des ganzen ist genauso schwer greifbar wie der von Twitter.

Endlich mal etwas gescheites von der CSU

In letzter Zeit macht sich die bayerische CSU bei ihren Anhängern eher unbeliebt. Das hat sicherlich schon jeder gehört das „nur“ noch 50% der Bayern ihre Christsozialen wählen würden. Oh wie schrecklich, wenn man sonst keine Probleme hat. Wir in Bayern haben auch nicht wirklich Probleme. Uns gehts gut, Arbeit gibts genug, sportlich kann man auch nicht klagen, kulturell haben wir mehrere Großereignisse und der Himmel strahlt immer zu in schönen blau-weiß.

Das einzige große Problem hat zwei Zeichen „A8„. Besonders Augsburger hören im lokalen Rundfunk täglich von ihr. Entweder stauts sichs oder aber es steht ein Blitzer rum. Allerdings nur zwischen Augsburg und München. Das Stück wird im Betreibermodell 6-spurig ausgebaut. Nebenbei, mir scheint’s als ob die schneller arbeiten als die öffentliche Hand. Der Abschnitt Augsburg – Ulm ist seit gefühlten 55 Jahren nicht mehr modernisiert worden. Nix mit Standstreifen oder Beschleunigungsstreifen an Parkplatzauffahrten. Einfach graußig. Nur ein Stückchen bei Günzburg (=Legoland) ist schon fertig. Das war’s auch schon.

Worauf ich hinaus will? Ganz einfach Fraktionschef Georg Schmid hat dem Bundesverkehrsministerium ein Ultimatum für den Ausbau Augsburg – Ulm gestellt. Auch wieder im Betreibermodell. Was passiert nachdem das Ultimatum abgelaufen ist? Keine Ahnung, vielleicht kommt der Transrapid doch noch. Wer braucht schon Bundergelder.

Der tiefere Sinn obiger Worte bleibt mir als Schreiberling noch immer verborgen. Seht es also als Wiedereinstieg in die Bloggerei. War ja ne Weile untätig

Mit Räumen holomorpher Funktionen zum Professor

Bei FOON hab ich gerade etwas über einen 28jährigen Professor der Methematik gelesen. Wollt ich nur mal so loswerden, auch weil der Titel so genail aussieht (finde ich).

Was ich mich aber frage, der Mensch ist 2 Jahre älter als meiner einer und fast schon W3-Professor. Er verdient also net schlecht. Hatte der nix besseres zu tun während seines Studiums? Keine Hobby’s außer Zahlen und so. Wahrscheinlich auch keine Freunde. Der hätte sich ein Blog zulegen sollen, das wäre ne Alternative.