Die spinnen doch die Politiker

Unsere werten Volksvertreter, also die die uns vertreten sollen, haben wohl den Schuss nicht gehört. Dazu kommt das die Kopf irgendwie Kopf steht. Die Frau die sich meiner Meinung nach nie zu einer belastbaren Aussage hat hinreißen lassen macht plötzlich klare Ansagen. Und unser Finanzminister der früher gerne alle und jeden bespitzelt hätte zögert.

Um was es geht habt ihr vielleicht schon mitbekommen. Die Daten von geschätzten 2500 Steuersündern stehen zum Verkauf. Illegal angeboten von irgendwelchen Verbrechern. Die soll der Fiskus für 2,5 Millionen Euro aufkaufen um dann Steuerstrafverfahren einzuleiten. Seltsam ist doch eigentlich das doch damit am wahrscheinlichsten die CDU/CSU und FDP Klienten an den Pranger gestellt werden. Obwohl die Hotelbranche sich ja letztens erst großzügig für die Steuerveränderungen bedankt hat, sozusagen rein gewaschen hat.

Die spinnen doch alle, die Ursel von der Leyen mit ihrem schwachsinnigen Stop-Schild das bis heute noch nicht im Einsatz ist. Die Merkel mit ihrer bescheuerten Forderung die Daten aufzukaufen. Der Guido mit der völlig weltfremden Forderung nach Steuersenkungen und gleichzeitiger Senkung der Neuverschuldung. Da muss ich mich doch fragen ob die die wir gewählt haben noch ganz bei Trost sind. Einzig löblich sollte man wohl über Herrn Schäuble und von und zu Guttenberg sprechen. Der eine setzt sich recht starrsinnig auf die Bundesfinanzen und wiegelt alle Begehrlichkeiten ab und der andere spricht endlich mal das aus was der Rest der Republik bereits weiß. Er bezeichnet die Zustände in Afgahnistan als Krieg, was es ja wohl auch ist. Aber der Großteil der Deutschen wollen keinen Krieg, also ist es einfach keiner.

Die wollen uns doch alle für Dumm verkaufen. Ich wünsche mir deshalb das der gemeine Bürger achtsam ist und bleibt und nicht alles glaubt was ihm ungejubelt werden soll.

Hoher Besuch: Angie kommt wieder nach Augsburg

 merkel_augsburg.de.jpg

Wem die Wahlplakate noch nicht aufgefallen sind und wer sich auch sonst nicht wirklich für Politik interessiert den wird es wohl auch wenig kümmern das Angela Merkel den Herrn Gribl bei der Kommunalwahl durch ihren Besuch unterstützen möchte. Für alle anderen: Frau Merkel soll wohl voraussichtlich am 28. Februar am späten Nachmittag für den gemeinsamen Auftritt mit dem Augsburger OB-Kandidaten der CSU eintreffen. Aber auch Herr Beckstein (dieser wird am 28. Januar nach einem Besuch im Klinikum gemeinsam mit Gribl auftreten) und Herr Huber wollen sich mal wieder in Augsburg sehen lassen. Ich frage mich warum mich das in meiner Wahl beeinflussen soll? Kann mir das jemand beantworten?

Willst Du weniger Kaffee trinken? Dann kauf die Merkel-Bush Tasse

merkel.jpg

Ich denke wenn Du Dir diese Tasse kaufst und alle anderen Tassen zu Hause wegsperrst und somit gezwungen bist aus der Merkel-Bush Tasse zu trinken dann wirst Du sicher nicht mehr so viel Kaffee trinken. Denn wer kann diesen Anblick schon ständig ertragen?! Solltest Du das doch können hast Du meiner Meinung nach keine Ahnung von Politik oder einfach eine zu große Kaffeesucht

Bald auch Angela Merkel nackt?

(Anmerkung: Mir ist aufgefallen, dass viele Googlesucher die nach „Alicia Silverstone“ suchen fälschlicherweise auf diesem Artikel landen. Hier der richtige „Alicia Silverstone nackt“ Artikel.)

… möglich wäre es und zwar dann, wenn sie es ihren polnischen Kolleginen nachmachen würde. Denn eine polnische Frauenpartei wirbt nackt für ihre Partei und wird lediglich durch ein Schild bedeckt auf dem „Polen ist eine Frau“ zu lesen ist. Die Politikerinnen wollen nach eigenen Angaben damit zeigen, dass sie nichts zu verbergen haben. Sie seien ehrlich und hätten

„saubere Hände, saubere Herzen und hehre Absichten“.

Zum Thema Angela Merkel müssen wir aber wohl zugeben das wir die Frau Kanzlerin gar nicht nackt sehen wollen, oder?! Auch nicht wenn sie durch ein Wahlplakat verdeckt wird 😉
Politik.jpgBildquelle: Partia Kobiet

Merkel 2.0

Ich hab mich gerade gefragt wie denn das überhaupt ausschaut wenn die Kanzlerin einen Podcast produziert. Hockt sie in nem dunkelem Kellerloch vor ihrer Case gemoddeter Kiste und liest das vor was sich ein Berater so ausgedacht hat. Oder wie soll das denn aussehen. Das wäre doch mal interessant.

Vielleicht machts ja garnicht die Frau Merkel sondern diese Doppelgängerin die genauso ähnlich schwätzt wie unsere Kanzlerin.

Wie man sieht ohne das man den ersten Beitrag gehört hat macht man sich schon mal Gedanken. Ich werd’s mir erst morgen reinziehen, mal sehen was es zu hören gibt