selbstgemachte Dampfnudeln (aus dem Ofen)

Schon sehr lange wollt ich mich mal an Dampfnudeln versuchen. Da wir nun eine gute laktosefreie Milch gefunden hatten, haben wir uns gestern an den Dampfnudeln probiert und waren insgesamt sehr zufrieden. Es hat, obwohl die Dampfnudeln im Backofen gemacht werden, sogar eine schöne Karamellkruste gegeben. Dazu haben wir ne Vanillesoße (zugegeben nicht selbst gemacht, sondern nur selbst angerührt 😀 ) serviert. Ich denke die Dampfnudeln werden wir bald mal wieder machen. Das Rezept hab ich hier gefunden. Wobei ich aber sagen muss das wir einiges mehr an Mehl benötigt hatten. Aber ich denke das man das gleich merkt. Denn wenn der Teig nur an den Fingern klebt und man daher keine Kugeln formen kann, ist er wohl noch zu matschig 😉 . Dann einfach noch Mehl dazu geben.

DSCF3718

Geburtstagstorten

Für meinen Geburtstag hatte ich mal wieder ein wenig gebacken. Nachdem meine mum mir ein tolles Backbuch über Modetorten gekauft hat musst ich doch gleich mal eine der Torten aus diesem Buch testen und zwar die „Duplotorte“. Sie war ganz einfach gemacht

Geburtstagstorte

Aber das war noch nicht alles. Ich hatte noch eine Zwetschgen-Tiramisu-Torte gebacken. Ach das hat mal wieder richtig Spaß gemacht 😀

Geburtstagstorte

Kirsch-Streusel-Kuchen

Gestern haben wir am Nachmittag Besuch bekommen und da hab ich mir gedacht wird noch schnell ein Kuchen gebacken. Da wir noch ein Glas Sauerkirschen im Schrank hatten, hab ich mich für ein Kirsch-Streusel-Kuchen entschieden. Auch wenn der Kuchen keinen Schönheitspreis gewinnt schmeckt er doch super lecker und ist wahnsinnig schnell gemacht.

DSCF2771

DSCF2770

Es müssen nicht immer Torten sein

Nein es müssen nicht immer Torten sein die ich backe. Gestern hatte ich Lust einfach mal nen stink ganz normalen Apfelkuchen zu backen. So etwas hab ich schon lange nicht mehr gemacht. Entschieden hab ich mich für nen versunkenen Apfelkuchen. Eigentlich könnte ich heute nochmal einen backen, denn nachdem ja meine Eltern heute da waren und wir Kaffee und Kuchen zu uns genommen haben ist nur noch 1 Stückchen übrig geblieben. Mag also heißen: Der Kuchen war super super lecker |D

DSCF2763

Kokos Cookies

Kürzlich hatte ich ja so Lust auf Kekse, aber leider keine Eier im Haus. Da wir ja nun einkaufen waren hab ich auch endlich Kekse backen können. Hab dann doch keine normalen Haferkekse gebacken, sondern Kokos Cookies (sind aber auch Haferflocken drin). Die Kekse sind ganz lecker geworden. Aber recht süß und fettig. Naja aber hauptsache sie schmecken 😀 Das nächste mal werd ich dann vielleicht die Schoko Cookies testen.

DSCF2732

Schokoladige Neujahrsgrüße

Natürlich wünschen auch wir Euch allen einen guten Rutsch ins Jahr 2009 und das all Eure Wünsche in Erfüllung gehen mögen!!

Wir werden uns heute einen schönen Abend zu Hause machen. Unseren Nachtisch für später haben wir uns vorhin schon zubereitet und zwar haben wir uns für Schokofrüchte entschieden. Freu mich da schon riesig drauf.

DSCF2517 DSCF2525 DSCF2528 DSCF2520

Zudem haben wir einige Biere hier aus der Gegend gekauft um mal zu testen was wir unseren Hochzeitsgästen so vorsetzen können. Da müssen wir aber nach einigen Bieren gleich aufschreiben wie es geschmeckt hat, denn sonst wissen wir das morgen vielleicht nicht mehr 😉 Auch ein kleines Feuerwerk haben wir uns gekauft. Ein Silvesterbildchen gibt es dann sicher auch zu sehen. Nochmals einen guten Rutsch Euch Lieben!!

Sari’s Käsekuchen

Lecker lecker lecker kann ich da nur sagen. Wir haben den Käsekuchen, welchen Sari als eines ihrer Lieblingsrezepte bei unserer Blogparade angegeben hat, nachgebacken. Der Kuchen ist nicht nur super einfach zu backen, sondern schmeckt wirklich klasse. Unser Kuchen ist zwar etwas kleiner geworden (da ich net mehr genug Quark da hatte, und man bei uns hier leider auch nicht so schnell laktosefreien Quark auftreiben kann) aber dafür haben wir ihn noch mit ein paar Mandarinchen aufgepeppt 😀 Vielen Dank nochmals an Sari für das Rezept.

DSCF2316

Was ist das für ein Gemüse?

DSCF1469

Na kennt ihr dieses Gemüse? Also ich meine natürich nicht die Karotten im Hintergrund, sondern die weiße Rübe. Es handelt sich um eine Pastinake. Ich wollte schon lange mal eine solche kaufen und damit etwas kochen. Einfach mal testen wie sie so schmeckt. Um so überraschter bin ich gewesen als ich feststellen musste das die Pastinake gleich riecht wie die Karotte die ich davor geschält hatte. Man hat auch geschmacklich keinen großen Unterschied gemerkt. Der einzige Unterschied der sich mir gezeigt hat (außer der Preis) war das die Pastinake in der Konsistenz einer Kartoffel gleicht. Wir haben dann ein Möhren-Pastinake-Schmorgemüse gemacht. Das war so lecker das wir uns sicher sind wir werden diese weiße Rübe, die übrigens keine Petersielienwurzel ist was ja manche denken, wieder kaufen und noch ein anderes Rezept testen.