Essen vom iPhone

Letztens, im ganzen Haus war der Hunger groß, doch die Lust am kochen eher klein, nutzten wir die Errungenschaft der modernen Welt. Essen vom Handy aus bestellen. Apps und Kram gibts da ja so einige. Ich habe bei mir spontan die Lieferando-App installiert und war echt begeistert wie einfach das ganze funktioniert. Die App ortet zuverlässig und spuckt eine Liste der Lieferdienste aus, dessen Essen man bestellen kann. Wir haben ne recht große Auswahl an Lieferanten vorgefunden und noch besser, man kann bereits online zahlen. Ich finds super, denn nicht immer hat man Bargeld Zuhause und der Bankautomat ist auch nicht gleich um die Ecke. Wir hatten das Essen einfach vorbestellt und dann kam das ganze auch pünktlich bei uns an.

Wir haben uns für griechisch entschieden, Pizza ist zwar lecker aber immer nur Pizza ist ja auch öde. Und es hat super geschmeckt muss man sagen. Hier mal ein paar Eindrücke.

20130203-190555.jpg

20130203-190611.jpg

20130203-190622.jpg

Neues iPhone

Pünktlich zur Vorstellung des neuen iPhones kann ich meinen Vertrag verlängern.

Wie geil ist das denn?! Da bin ich mal gespannt ob sich das dann wirklich lohnt. Bislang bin ich mit meinem iPhone immer zufrieden gewesen. Von daher gibt es da net wirklich viel zu überrlegen. Das neue iPhone will ich auf jeden Fall auch haben, ein anderes Smartphone kommt für mich eigentlich nicht in Frage. Wie steht ihr zu dem Thema? Habt ihr ein iPhone, ein andere Art von Smartphone oder ein „normales“ Handy?

Ne Ãœberlegung ist auch ob ich mir dieses Mal ne iphone Versicherung zulege. Denn mich würde es dann doch nerven wenn ich das gute Teil nicht mehr mein eigen nennen könnte 😉

Alles fürs iPhone vorbereitet

Silke hat es letztens ja schon geschrieben. Ich bekomm jetzt auch ein iPhone. Eigentlich wäre es ja schon letzte Woche dagewesen. Dank der Errungenschaft der Expresslieferung einen Tag nach der Bestellung. Irgendwie recht fix, da konnt man ja keinerlei Vorbereitungen treffen. Nun ja das ist wohl das einzig gute daran das es geklaut wurde bevor ich’s in den Händen halten durfte.

Das wirklich positive daran ist aber das ich so schonmal bissel gucken konnt welche Apps ich brauchen könnt. Bislang hab auch nur paar rausgesucht. Vielleicht hat da jemand von euch lieben Mitlesern einen Tipp für mich. Gestern hab ich mir dann auch ne schicke Hülle gekauft, günstige Markenware bekommt man ja in der elektronischen Bucht. Verschickt ist die auch schon und sollte die Tage ankommen. Wenn die dann da ist könnt langsam auch die Nachlieferung eintreffen.

Ja wo isses denn??

Genau diese Frage habe ich mir gestellt als ich heute die Schachtel von Bastie’s neuem iPhone geöffnet habe. Schon recht früh hat es an der Türe geklingelt und das per Express Zustellung bestellte iPhone wurde zugestellt. Ich habe das Paket geöffnet und dann voller Freude die Schachtel des iPhone und was sehe ich da? Nichts!!!! Naja stimmt nicht ganz, die Gebrauchsanweisung und das Zubehör war dabei, das iPhone selbst fehlte aber 😯 . Das kann doch nicht wahr sein. Irgendwer muss das iPhone auf dem Weg zu uns irgendwo und irgendwann herausgenommen haben. Ich würde das mal Diebstahl nennen. Den Ärger haben jetzt natürlich wir. Ich muss jetzt erst mal das iPhone, ach ne die leere Schachtel wieder zurück schicken und dann können wir warten wann wir ein neues bekommen. Der Tarif läuft natürlich schon ab heute und der Betrag für das nicht vorhandene Telefon wird auch schon abgebucht. Oh man bin ich sauer xD

Apple neuster Wurf nach dem iPad

Ich muss ja sagen iPad finde ich einen doofen Namen. iSlate wie es überall rumgeisterte fand ich besser. Immerhin hätte man damit auch eine Verbindung zur guten alten Schiefertafel schaffen können. Aber Steve wollt wohl nicht so recht. Egal, der nächste Wurf wird dann aber die Sensation schlecht hin. Aber bevor ich viele Worte verliere schaut einfach mal 😉

Genial, das würd ich mir kaufen, wenn ich mich nicht schon ins Motorola Milestone verguckt hätte. Aber das ist eine andere Geschichte 😉 Vielleicht könnte mir Cashy seines weiterreichen wenn er das Teil nicht mehr braucht 😀

iPhone oder doch nicht

Momentan bin ich recht überrascht das mein, eigentlich recht günstiger Handytarif doch recht teuer ist. So zahle ich zwar nur 15 Euro bei 50 Minuten und 150 SMS inklusive aber letztere nutze ich nur selten aus und erstere habe ich die letzten Jahre immer fein gesammelt. Jetzt wo ich dann doch mal öfters telefoniert habe wurde mir erstmal bewusst wie viel ich eigentlich für ein Minute zahlen muss. Die 45 Cent finde ich doch recht hoch. So sind meine letzten drei Rechnungen immer über 25 Euro gewesen. Da ich nicht annehme das ich demnächst weniger telefonieren werde wird sich an dem Betrag auch nichts ändern.

So bin ich momentan am überlegen nicht doch zu einem iPhone Tarif zu greifen. Die Tarife sind zwar teuer aber im Gegensatz bieten sie ja auch einiges reicht ja schon die Onlineflat. Nebenbei könnt ich dann ein iPhone mein eigen nennen. Auf der anderen Seite könnte ich ja auch einen passenden Tarif suchen und mir ein iPhone ähnliches Teil kaufen. Alternativen gibts ja schon oder sollen bald kommen. Was würdet ihr meinen? iPhone oder eine Alternative?

Ab sofort iPhone tauglich

Seit gestern Abend sind wir hier auch vollkommen iPhone tauglich. Zumindest optisch gesehen. Anstatt nämlich die ganzen Bilder und Zeug mitzuladen werden demnächst die Beiträge in einer Liste aufgeführt. Leider Gottes kann ich das nicht wirklich testen und würde mich freuen wenn mal jemand drüber schauen könnte.

Das ganze funktioniert übrigens mittels des Plugins WPTouch.