angegrillt – Grill gegen Backofen

Heute haben wir angegrillt, mag heißen den Grill zum ersten Mal im Jahr angeschmissen. Bei uns hat es zwar auch noch Minus Grade, aber das heißt ja nichts. Das Essen vom Grill schmeckt ja zu jeder Jahreszeit 😀 . Ok draußen haben wir zum Essen nicht gesessen, dazu haben wir uns doch lieber in das warme Esszimmer verkrochen.

Es gab heute Hähnchen aus dem Grill mit Barbeque Gewürz plaziert auf einer Bierdose und klassisches Grillhähnchen aus dem Backofen. Wir wollten mal testen wie das so unterschiedlich schmeckt. Auf jeden Fallen waren beide total lecker und daher ist auch nix übrig geblieben. Die Gewürzmischungen (natürlich selbst gemacht) haben nicht nur für eine unterschiedliche Färbung des Hähnchens sondern auch für einen anderen Geschmack gesorgt. Das vom Grill ist ein wenig knuspriger geworden und hat ein wenig rauchiger geschmeckt (dank Buchenholz). Das aus dem Backofen ein wenig milder aber dafür saftiger. Aber wie gesagt waren beide wirklich gut. Mal schauen was wir das nächste Mal vom Kugelgrill testen werden.

Was für echte Grillfans

Momentan mangelt es uns an einem Grill. Zwar haben wir noch Bruce aber der reicht leider auch nur für paar Würstle. Da passt es ganz gut das wir letztens mal wieder im Baumarkt unseres Vertrauens waren, bzw. in dem der am nächsten liegt. Nun ja und dort haben wir ein echtes Schmuckstück entdeckt. Eigentlich ist es noch ein eher kleineres Einsteigermodell aber ich würd sagen für uns vollkommen ausreichend.

kingstone_stromboli

Leider ist das gute Stück mit seinen knapp 300 Euro  leider etwas über unserem Budget. Und momentan wöllte ich den definitiv nicht auf unseren Balkon stellen. Wer weiß wie lang der dort stehen bleibt. Für den Fall das wir in naher Zukunft etwas Geld über haben, einen großen Balkon und sicher sein können das der bleibt wo wir ihn hinstellen würde ich einen kaufen. Aber bislang sind das zu viele Unwägbarkeiten so dass es erstmal nur ein Traum bleibt.

Zu kaufen gibts das gute Stück wie gesagt im Bauhaus, alle anderen Modelle kann auf deren Website auch bestaunen.

Wer braucht schon Bruce Darnell?!

Ja genau wer braucht schon Bruce Darnell wenn er seinen eigenen Bruce haben kann. Wir dürfen nämlich nun auch einen Bruce unser eigen nennen und zwar einen der nicht so viel quasselt sondern lediglich ab und zu knisternde Geräusche macht. Und zwar immer dann wenn in seinem inneren die Holzkohle beginnt heiß zu werden. Genau unser Bruce ist ein Grill. Aber nicht irgendein Grill sondern ein Geländergrill! Der kommt sobald unser Balkongeländer endlich dran ist sofort zum ersten Einsatz. Wenn es so weit ist werden wir berichten wie die Dienste des guten Bruce sind. Wir haben den witzigen Grill von nem Freund zum Einzug bekommen und möchten auf diesem Weg nochmal ein dickes DANKESCHÖN los werden (und zwar nicht nur für den Grill sondern auch für die Hilfe beim Umzug)!!!!!!! 🙂

DSCF1546

Darf man eigentlich

im schönen Augsburg im Innenhof der Wohnanlage im Hochfeld mit nem offenen Feuer grillen? Würd mich mal interessieren. Jemand ne Idee? Nur her damit, morgen werd ich ich mal ne Mail an unsere Hausverwaltungsfrau schicken mal sehen was die meint.

Wenn denn alles klappt wird demnächst angegrillt, häng ja für nen Thüringer schon fast 5 Monate hinterher.