Online Games

Spielt ihr eigentlich auch online Spiele. Momentaner Favorit sind ne Hand voll Spiele bei Facebook. Darunter so Spiele wo man Blubber Blasen zerplatzen lassen muss indem mindestens drei gleichfarbige zusammenkommen, nennt sich Bubble Witch Saga. Auch ganz toll ist so eine Art Wimmelbilderspiel, bei der man Gegenstände in Bildern suchen muss, das dann Gardens of Time heißt. Allen gemein ist der soziale Charakter der Spiele, so braucht man bei allen die Hilfe von Freunden. Farmville war da wohl einer der Vorreiter, der für mich aber mittlerweile zum absoluten Zeitkiller geworden ist.

Prinzipiell ist diese Sache, das man seine Freunde braucht um weiter zukommen, ganz witzig aber manchmal nervt das dann auch ganz schön. Besonders dann wenn es darum geht noch eine weitere Spielrunde spielen zu können. Ganz blöd ist es dann wenn man warten muss das man weiterspielen darf. Das nervt dann, wenn man kurz vor nem Levelaufstieg steht.

Vor einer Weile hatte ich mich mal an Poker versucht. Dort konnte man dank virtuellem Geld, ganz ohne Hilfe von Freunden, so oft und lange spielen wie man will. Meine Erfolge waren damals eher selten. Das lag wohl auch stark daran das ich nicht immer wusste welche Kombination von Karten am besten ist. So hatte ich mich auf das sammeln von Paaren. Wie dem auch sei, Spass gemacht hat es auch wenn ich öfters auf den Knopf drücken musste um mein virtuelles Konto wieder aufzufüllen.

Wie macht ihr das eigentlich? Spielt ihr online? Wenn, ja bei Facebook oder anderswo. Würde mich mal interessieren wie ihr das so handhabt.

 

Dem Datenschutz Tribut gezollt

Vielleicht habt es ihr ja mitbekommen das die Datenschützer im Land über die kleinen Weiterempfehlungs-Knöpfe keine guten Worten verlieren. Bedenklich ist es ja schon, das bereits durch das einblenden, dieser Knöpfe, Daten von euch an den jeweiligen Dienst übermittelt werden.

Um dies etwas abzumildern gibt es eine Variante bei der ihr erst zustimmen müsst das ihr den Dienst nutzen wollt. Nennt sich dann 2-Klick-Lösung die, einmal zugestimmt, ganz genau so funktioniert. Genau solch eine habe ich gerade aktiviert. Das ganze funktioniert, so wie ich das bislang sehe, hervorragend. Dank an Plugin Entwickler Helmut-Peter Pfeufer!

Einfach mal im Blog über die Knöpfe fahren und schon gibts eine Erklärung.

Nix mit Facebook Like Knopf

Letztens hatte ich mal in die Runde gefragt wie ihr es mit dem von Facebook bekannten „Gefällt mir“ Knopf haltet. Aufgrund der eingehenden Hinweise und der eigenen Recherchen wird es den besagten Knopf hier erstmal nicht geben.

Die Idee die dahinter stecken mag, dass Nutzer Freunden Seiten empfehlen können, finde ich klasse. Aber irgendwie klappt gerade das ja eben nicht. Ich hatte auf meinen Streifzügen letztens öfters mal auf den Knopf geklickt aber nie etwas in meinen Facebook-Profil entdecken können. Dieser Umstand allein genügt um zu sagen das das Ding keinerlei Mehrwert bringt. Für mich, als Blogger, und meine Besucher nicht. Deswegen bleibt das Ding draußen.

Facebook like button

Jetzt muss ich mich doch mal bei euch erkundigen wie ihr es mit diesem Facebook „like“ Knöpfle haltet. Nutzt das jemand und vor allem wird es denn mittlerweile auch bei FB angezeigt wenn einem etwas gefällt. Ich muss zugeben das ich da die letzte Zeit etwas die Ãœbersicht verloren habe und daher einfach dacht das ich euch mal frage. Hoffe das mir geholfen werden kann.

Vielen Dank schonmal

Es ist doch nur ein Spiel

Momentn sind wir beide etwas von einem simplen Spiel gefesselt. Es handelt sich um Farmville bei Facebook bei dem man eine Farm aufbauen muss. So richtig weit sind beide zwar noch nicht gekommen aber das ist ja das reizvolle daran. Besonders an dem Spiel ist das man Nachbarn hat bei denen man öfters mal vorbeischaut. Einfach um nach dem rechten zu schauen und kleinere Aufgaben zu erfüllen. Als Dank bekommt man dann ab und zu kleine Geschenke von seinen Nachbarn.

Sebastian's Farm