Komische Angewohnheit

Endlich habe ich wieder mal Zeit ein wenig zu lesen was nicht mit der Uni zu tun hat. Von einem guten Freund hatte ich das Buch „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón geschenkt bekommen und endlich hab ich begonnen es zu lesen. Es ist ein super gutes Buch muss ich sagen. Aber es soll eigentlich nicht um das Buch gehen, sondern darum, dass ich wenn ich ein Buch lese immer zu Beginn den allerletzten Satz in dem Buch lese. Nein nicht die ganze letzte Seite oder so, sondern nur den letzten Satz. Warum weiß ich eigentlich auch nicht. Aber ich glaub ich hab es noch nie geschafft ein Buch zu lesen ohne davor den letzten Satz gelesen zu haben. Komische Angewohnheit ich weiß. Aber ich hab auch schon gehört das manche immer die letzte Seite eines Buches zu Beginn lesen. Warum bloß? Habt ihr auch so ne Angewohnheit beim Bücher lesen?

Bücher und anderer Krampf

Ich schreibe ja momentan meine Diplomarbeit. Vielleicht weiß man ja das man da jede Menge Bücher braucht. Wenn nicht dann müsst ihr das einfach glauben 😉

Da ich in meiner Arbeit auch den iPod einbauen will hab ich mir über die FH Bib drei Bücher bestellt die sich alle als „inoffizielles Handbuch“ bezeichnen. Zwar nicht genau aber so in der Art. Das was eigentlich drin steht bzw drauf stehen sollte ist eher folgendes:

Wir haben das originale PDF-Handbuch von Apple kopiert, machen noch Werbung für Belkin und co. und verkaufen alles als was ganz tolles.

Ehrlich die drei Bücher sind für meine Zwecke sowas für’n Ar***. Dacht ja wirklich noch ich komm an paar Info’s die wirklich inoffiziell  sind. Aber mehr als zwei Seiten von 50% von Bildern belegt sind über Linux auf’m iPod sind meiner Ansicht auch nicht inoffiziell. Naja da muss ich wohl noch etwas weitersuchen, oder doch das Netz als Quelle angeben.

Gewinn ist angekommen

2008-08-17__02-57-42

Gestern ist mein gewonnenes Buch angekommen :image18_kaos: Das ist richtig passend, denn mein anderes Buch hatte ich gerade fertig gelesen. Dann werd ich doch heut Abend gleich mal nen Blick in das neue Buch werfen. Auch meine zwei anderen bei ebay gekauften Bücher und ein nettes Hörbuch haben gestern den Weg zu mir gefunden. Passend zu unserem Urlaub der bald starten wird. (Grad sind wir dabei unseren Fahrplan zu machen)

Ich hab was gewonnen!

Ich kann mich kaum noch erinnern, wann ich das letzte mal etwas gewonnen habe. Umso mehr habe ich mich gefreut als ich gestern eine e-mail von Jochen Mai erhalten habe, dass ich bei seiner Blogparade ein Buch gewonnen habe. Die restlichen Gewinner und den link zu ihren Beiträgen findet ihr hier.

Ach übrigends das Buch das ich gewonnen habe heißt „Der Begleiter“ und ist von Norbert Kron. Sobald ich das Werk in den Händen halte werd ich Euch erneut davon berichten 🙂