Kostenlose Musik in ganz legal

Nur weil ich’s grade gelesen habe wollt ich’s auch hier stehen haben und vielleicht jemanden bei der Suche helfen. Adtunes bietet die Möglichkeit kostenlos Musik zu hören. Circa 1 Million Künstler sind dabei und wollen euch mit ihren Sangeskünsten beglücken. Nur downloaden dürft ihr’s nicht. Wenn wunderts?

[via]

Tauschbörsensoftware lädt auch legal

Bekanntlich werden die Tauschbörsen Programme wie eMule bzw. Bittorrent oftmals dazu genutzt nicht ganz rechtmäßig an Filme und Musik zu gelangen. Dagegen hat besonders die Musikindustrie und würde diese Ungeziefer am liebsten verbieten. Man muss ja schließlich davon ausgehen das einer der so etwas installiert nur böses damit treiben will.

Doch die Brocken Quellcode lassen sich auch für legale Downloads nutzen. Nicht nur Linux-Distributionen werden über Torrents vertrieben sondern neuerdings auch Musik.

Und zwar auf LegalTorrents bekommt man legale Musik zum downloaden. Gleich mal antesten.

Musik kostenlos anhören

Mit Mucelli ist vor kurzem ein neuer Dienst gestartet der dem Nutzer die Charts diverser Länder zum anhören bereitstellt. Viel Wind hat der Betrieber bislang ja nicht gemacht aber trotzalledem haben sich 250.000 Nutzer dabei. Die Basisfeatures sind recht überschaubar aber völlig ausreichend.

  • latest country charts
  • nearly every song you want
  • create your own playlists
  • use our incredible easy interface
  • without registration and FREE!
  • … only one click ahead

Zurzeit hat die neue Charts- und Musiksuchmaschine Songs von insgesamt 14 Ländern in vier verschiedenen Kategorien gelistet, unter anderem Titel aus der Euro-20 oder den Top-40 Germany. Weitere Länder sollen bald folgen, um so “das größte Musikportal der Welt zu werden�?, so die ambitionierten Ziele des Gründers, der Mucelli eher zufällig wegen seiner Freundin aus der Taufe gehoben hat als diese versuchte, systematisch Musik vom Balkan zu listen.
Besonders witzig finde ich die Möglichkeit sich zu dem aktuelle gewähltem Song gleich noch das Video von YouTube einblenden zu lassen. Die Bedienung ist dabei sowas von Kinderleicht das ich fast Angst habe wichtige Dinge zu übersehen. Aber vielmehr als Titel wählen und auf Play klicken brauchts nicht, reicht ja auch. Auf jeden Fall landet der Link in meiner Linkleiste im FF. Etwas Musik nebenher ist doch immer wichtig.