warme Mütze aus Sweat oder Jersey

Nachdem das Wetter so langsam schlechter und auch kälter wird habe ich mich heute mal an einer Mütze für unsere kleine Madame versucht. Bei Joshfrosch habe ich einen wundervollen Sweat mit kuscheliger Innenseite gekauft, aus welchem ich bereits eine warme Pumphose genäht hatte. Nachdem noch einiges vom Stoff übrig war habe ich diesen für die Mütze verwendet. Die Anleitung und den Hinweis für das kostenlose Schnittmuster habe ich bei Kaddi gefunden. Die Mütze ist absolut einfach zu nähen. Ich habe mich bislang gegen den Umschlag entschieden, da dieser durch den dicken Stoff recht dick und wulstig werden würde, bei einem Jersey sieht es aber sicher super aus. Bin mal gespannt ob das Mützchen bei Amy auch gut ankommt.

image

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.