Essen vom iPhone

Letztens, im ganzen Haus war der Hunger groß, doch die Lust am kochen eher klein, nutzten wir die Errungenschaft der modernen Welt. Essen vom Handy aus bestellen. Apps und Kram gibts da ja so einige. Ich habe bei mir spontan die Lieferando-App installiert und war echt begeistert wie einfach das ganze funktioniert. Die App ortet zuverlässig und spuckt eine Liste der Lieferdienste aus, dessen Essen man bestellen kann. Wir haben ne recht große Auswahl an Lieferanten vorgefunden und noch besser, man kann bereits online zahlen. Ich finds super, denn nicht immer hat man Bargeld Zuhause und der Bankautomat ist auch nicht gleich um die Ecke. Wir hatten das Essen einfach vorbestellt und dann kam das ganze auch pünktlich bei uns an.

Wir haben uns für griechisch entschieden, Pizza ist zwar lecker aber immer nur Pizza ist ja auch öde. Und es hat super geschmeckt muss man sagen. Hier mal ein paar Eindrücke.

20130203-190555.jpg

20130203-190611.jpg

20130203-190622.jpg

7 Gedanken zu „Essen vom iPhone“

  1. Also ich finde das das Essen ganz gut aussieht und die Hauptsache ist, dass es geschmeckt hat. Bin eigentlich ein Gegner solcher ‚Liefer-Apps‘, aber z.B. die Online-Bezahlung ist doch ganz schön praktisch.

  2. Wie das Essen geschmeckt hat kann ich nicht sagen. Aber das die App Lieferando nur für große Städte ausgelegt ist, kann ich bestätigen. Bei uns ist es eher ländlich, einen Lieferanten über diese App zu finden ist im Grunde unmöglich. Aber vielleicht kann ich Sie mal bei einem Ausflug ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.