Küchen, Bodenbeläge, Möbel etc….

Ãœber all diese Themen müssen wir uns so langsam Gedanken machen. Denn wie ich kürzlich schon berichtet habe steht bei uns ein Um-und Anbau ins Haus. In den letzten Tagen waren wir viel unterwegs und haben uns unterschiedliche Küchenstudios und Verkäufer von Bodenbelägen angeschaut. Heute haben wir die Küchenstudios unsicher gemacht. Wir sind einfach hier in der Umgebung die Studios abgefahren und haben uns erstmal nen Eindruck gemacht wie wohl wir uns dort fühlen. Denn schließlich wird in der Küche recht viel Geld vergraben und da sollte man sich dann bei der Beratung gut aufgehoben fühlen. Gerne hätte ich eine offene Küche mit Kochinsel. Dann möchten wir einen Side by Side Kühlschrank. Ansonsten bin ich noch rein gar nicht festgelegt was die Optik der Küche anbelangt. Wir werden jetzt noch abwarten bis wir den Werkplan von unserem Architekten erhalten haben. wenn alles gut läuft wird dies Ende September soweit sein, und dann gehen wir nochmals in die Küchenstudios wo wir uns am besten beraten gefühlt haben und lassen die Küche mal in 3D planen und uns dann vom Preis überraschen.

Beim Bodenbelag interessieren wir uns momentan für Kork. Diesen kann man heute auch wie einen Laminat mit so Klick-System verlegen. Leider kennen wir niemanden mit Korkboden und somit auch niemanden der uns seine Erfahrungen schildern könnte. Hat vielleicht jemand von euch Kork als Bodenbelag und könnte uns dazu etwas sagen? Fliesen möchte ich nur in den Nassräumen ansonsten bin ich kein großer Fan von Fliesenboden. Ich finde das strahlt irgendwie so viel Kälte aus. Wir haben jetzt mal eine Preisanfrage für einen Bodenbelag mit Kork gestartet der uns gefallen hat und sind mal gespannt was die ca. 120qm so kosten sollen 😉

3 Gedanken zu „Küchen, Bodenbeläge, Möbel etc….“

  1. Habe mal eine Wohnung mit Korkboden besichtet. Der war vor allem an der Fensterfront stark ausgeblichen und deutlich heller. Ich fands nicht hübsch, aber vielleicht gibt’s da ja auch Unterschiede…

      1. Vielleicht gibt’s da auch auch irgendwelche Pflegemittel, mit denen das Ausbleichen verhindert werden kann oder man kann Korkboden wie Holzboden nach einiger Zeit streichen, wenn man die Farbe aufbessern will?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.