Alle krank – bah

Die vergangene Woche und das Wochenende hatten es in sich. Zunächst hatte mich ein böser Magen-Darm-Virus heimgesucht. Danach dann unsere kleine Maus befallen und schließlich durfte auch Bastie noch daran glauben. So richtig erholt haben wir uns noch nicht. Aber auf jedenfall geht es so langsam Berg auf. Als Amy begonnen hat sich zu übergeben sind wir ehrlich schon ziemlich erschrocken und wussten zunächst erstmal gar nicht was wir machen sollten. Wir hatten dann den Diensthabenden Kinderarzt angerufen und er hat gesagt auf keinen Fall Milch geben, sondern schauen das sie was süßes trinkt und für den Notfall Zäpfchen holen. Wir sind dann gleich zur Apotheke geeilt. Aber ganz ehrlich hatte ich das Gefühl als würde uns alles mehr stressen als Amy selbst. Sie hat meistens geschlafen. Ich hatte aber gedacht, Hut ab vor allen Alleinerziehenden Eltern. Ich war echt froh das Bastie da war und wir uns gemeinsam um unsere Kleine kümmern konnten bzw. wenn es einem von uns nicht gut ging der andere nach Amy geschaut hat. Ich drück euch die Daumen das ihr alle vom kursierenden Magen-Darm-Infekt verschont bleibt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.