Vorher Nachher Foto

Wir wollen schon lange ein Foto von uns 3 haben um es entweder einzurahmen oder eine Fotoleinwand zu bestellen. Aber wie es sicher viele von euch kennen gibt es selten Bilder auf denen die gesamte Familie zu sehen ist. Denn der Fotograph ist eben meistens nicht mit auf dem Foto zu sehen. Daher gibt es entweder Bilder von Amy allein oder von Amy mit einem von uns beiden. Wir haben uns daher entschieden eines von jedem von uns mit unserer kleinen Maus an die Wand zu hängen. Ich habe nun ein Foto von Amy und mir gefunden, welches uns sehr gut gefällt, leider ist die Qualität nicht ganz so toll. Es ist doch etwas unscharf geworden und der Hintergrund könnte auch bissle besser ausschauen. In Bildbearbeitung bin ich kein sonderliches As, daher habe ich mal im Internet unterschiedliche Möglichkeiten zur Bildbearbeitung durchforstet und bin auf Foto Bello gestoßen. Hier kann man seine Fotos ganz einfach hochladen und innerhalb von 72 Stunden seinen Wünschen entsprechend bearbeiten lassen. Das Ganze kostet auch nur 7 EUR und kann per Paypal oder Kreditkarte bezahlt werden. Da hab ich mir gedacht, einen Versuch ist es doch mal wert das Foto etwas aufhübschen zu lassen, denn schließlich möchte ich ja nachher eine tolle Erinnerung an der Wand haben 😉

Super finde ich das man sich über seinen Facebook Account oder Google anmelden kann. Denn meistens nervt mich das registieren und ausfüllen der Daten total. Das spart Zeit und man kann gleich loslegen und zudem muss man sich kein weiteres Passwort merken. Also gesagt getan, auf Facebook Login geklickt und los geht’s.

Danach habe ich natürlich das gewünschte Foto hochgeladen. Wobei alle gängigen Bilddateien bis 10 MB unterstützt werden. Wir hatten das Bild mit dem iPad oder iPhone geschossen und daher ist es eine jpg. Bilddatei mit ca. 1 MB. Mit dem Upload hatte ich etwas Probleme.  Ich habe das Bild dann per Email an Foto Bello gesandt und diese haben es schnell und problemlos zu meinem Account hinzugefügt.

Nun musste ich mir überlegen was ich alles geändert haben möchte. Das ist mir dann trotz Beispielanweisungen etwas schwer gefallen, denn ob ich so wirklich das richtige Auge für die etwas schwächeren Stellen auf dem Bild habe weiß ich nicht so genau. Ich habe dann versucht ein paar Anweisungen zu geben. Wobei ich hoffe das man verstehen kann was ich meine. Ich denke aber das eine gute Fotobearbeitungsagentur damit was anfangen kann.

Verschickt habe ich das Bild um 08:46 Uhr und bereits um 20:00 Uhr des Folgetages, also 36 h nach meinem Versand, habe ich eine EMail bekommen, dass ich mein überarbeitetes Bild anschauen kann. Ich muss sagen das ich auf Anhieb zufrieden war. Wenn dem aber nicht so gewesen wäre dann hätte ich das Bild so oft neu bearbeiten lassen können bis ich dann zufrieden wäre. Das finde ich ne gute Sache, denn wie gesagt manchmal weiß man nicht so genau was man wirklich ändern soll und wie es dann mit den zunächst gewünschten Änderungen rauskommt. Dafür ist man oder zumindest ich doch zur sehr Laie in der Bearbeitung von Fotos. Jetzt mal noch schauen wo wir eine Fotoleinwand drucken lassen und wie das dann mit dem überarbeiteten Bild ausschaut. Ich werde wieder berichten.

Aber jetzt erstmal noch das Vorher

und Nachher Foto

Wie gesagt mir gefällt es wirklich gut. Man kann es natürlich mit richtigen Portraits oder Bewerbungsfotos noch besser sehen. Aber ich denke auch hier ist eine Verbesserung des Bildes deutlich zu erkennen.

2 Gedanken zu „Vorher Nachher Foto“

  1. Das mit der schlechten Qualität hatten wir auch oft. Seitdem wir eine neue Kamera haben, ist es zum Glück besser geworden. Bilder, wo wir zu dritt drauf sind, haben wir deshalb leider noch lange nicht. Müssen wir aber unbedingt mal wieder machen (lassen).

    1. Wir haben eigentlich auch ne gute Kamera, aber die haben wir meist nicht dabei. Irgendwie wird die oft zu Hause vergessen oder sie liegt nicht griffbereit oder wenn doch dann sind die Akkus leer 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.