angegrillt – Grill gegen Backofen

Heute haben wir angegrillt, mag heißen den Grill zum ersten Mal im Jahr angeschmissen. Bei uns hat es zwar auch noch Minus Grade, aber das heißt ja nichts. Das Essen vom Grill schmeckt ja zu jeder Jahreszeit 😀 . Ok draußen haben wir zum Essen nicht gesessen, dazu haben wir uns doch lieber in das warme Esszimmer verkrochen.

Es gab heute Hähnchen aus dem Grill mit Barbeque Gewürz plaziert auf einer Bierdose und klassisches Grillhähnchen aus dem Backofen. Wir wollten mal testen wie das so unterschiedlich schmeckt. Auf jeden Fallen waren beide total lecker und daher ist auch nix übrig geblieben. Die Gewürzmischungen (natürlich selbst gemacht) haben nicht nur für eine unterschiedliche Färbung des Hähnchens sondern auch für einen anderen Geschmack gesorgt. Das vom Grill ist ein wenig knuspriger geworden und hat ein wenig rauchiger geschmeckt (dank Buchenholz). Das aus dem Backofen ein wenig milder aber dafür saftiger. Aber wie gesagt waren beide wirklich gut. Mal schauen was wir das nächste Mal vom Kugelgrill testen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.