Geocaching Tag

Wir hatten heute ja Feiertag und so konnten wir den Tag in aller Ruhe zusammen verbringen. Bei dem Tauwetter sind wir dann mal wieder spazieren gegangen. War wenigstens nicht mehr so bitterkalt wie die letzen Tage. Da macht es auch wieder mehr Spaß raus zu gehen. Wir haben aber keinen „normalen“ Spaziergang gemacht sondern waren auch ein wenig cachen. Nachdem wir einen bissle anstrengenden Aufstieg hinter uns gebracht haben hatten wir dieses Mal gute Augen und haben gleich 2 Caches gehoben. Bei dem einen musste Bastie seine Kletterkünste einsetzen. Aber er ist heil wieder mit dem Fundstück auf dem Boden angekommen. Bei dem anderen hatten wir das Glück einen Travel Bug zu finden. Schauen wir mal wo wir ihn wieder unterbringen können. Bislang hat er schon ca. 5600 km hinter sich gebracht. Total witzige Sache.

Auf jeden Fall hatten wir einen richtig tollen Tag heute. Hoffe euch ging es da genauso 😀

4 Gedanken zu „Geocaching Tag“

    1. Ach angefangen haben wir wohl so im Sommer letzten Jahres. Da haben wir aber nur mal so bissle reingeschnuppert. Im Urlaub in Greetsiel haben wir dann wieder unser Glück versucht. Nur hatte uns da der Schnee nen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber Spaß hatten wir trotzdem und daher hatten wir uns vorgenommen in unserer Umgebung wieder ein paar Plätze zu erkunden… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.