Faszinierender Rechner-Start

Letzte Woche war ich bei meinen Eltern zum Rechner-Support. Irgendwie hat Windows gesponnen und überhaupt lief die Kiste nicht richtig rund. Da meine Eltern das Teil eh nur zum Online-Banking und E-Mailen brauchen hab ich kurzerhand Ubuntu aufgespielt. Die Installation lief problemfrei und ohne großartigen Klimmzüge. Fasziniert war ich von der Geschwindigkeit des Systemstarts. Eingeschaltet, das ganze BIOS-Diagnose Zeug abgewartet, und schon gings los und die Kiste lief. Echt genial.

Angeregt dadurch überlege ich nun auch einen Umstieg zu vollziehen. Da stehen noch paar Themen auf der Liste für die ich noch ne Lösung suchen muss. Die da wären:

  • iPhone sync mit Bordmitteln oder Umweg mit Virtualbox + Win 7 + iTunes
  • Catia CAD für die Konstruktionsbasteleien

Irgendwelche liebgewonnenen Anwendungen unter Windows hab ich auch nicht mehr ausmachen können und grübbel nur noch an den obigen Punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.