Dem Blog Beine machen

Die letzten Tage habe ich mir intensiv darüber Gedanken gemacht wie ich den Blog hier etwas beschleunigen könnte. Zuerst hatte ich an ’nem neuen Server rumgemacht, verlockende Angebote gibts ja genug. Doof ist nur das ich eigentlich mit meinen virtuellen Server bei 1blu recht zufrieden bin. Auch wenn ich froh über ein aktuelles Modell wäre. Das ist aber eine andere Geschichte. Auf jeden Fall hab ich mir dann recht viel Text durchgelesen was die Optimierung des Webservers angeht. Als interessanten Schritt sehe ich jetzt noch den Umstieg auf Lighttpd als schlanke Alternative zum Apachen. Ich hab aber nix gefunden wie ich am einfachsten einen Umzug bewerkstellige. Schritt zwei sollte die Nutzung des eaccellerators sein. Diesen habe ich jetzt mal vorgezogen und meine schon einen ersten Erfolg vermelden zu können. Alles weitere wird sich dann wohl zeigen.

Könnt ihr die schnellere Ladezeit vielleicht bestätigen oder kommt mir das nur so vor?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.