Noch ein liebes Patenkind bekommen

Nachdem ich bei Tim schon Tante und Patentante bin, durfte ich am Sonntag das Patenamt auch für Julian (den Sohn einer sehr guten Freundin) übernehmen. Ich finde es ein wirklich schönes Gefühl Patentante zu sein. Wir hatten auch lange überlegt was wir dem Kleinen zur Taufe schenken sollen. Wir wollten etwas von dem er später auch noch etwas zur Erinnerung hat und daher haben wir neben einem netten Spielzeug einen Taufteller anfertigen lassen. Ich hab beim auspacken der Geschenke nur immer gehofft das nicht noch jemand anderes auf diese Idee gekommen ist. Aber Gott sei dank war unser Teller der Einzige. Meine Freundin hat sich sehr gefreut und so waren natürlich auch wir glücklich. Die Taufe wurde dann im neuen Haus meiner Freundin gefeiert. Es war alles in allem ein sehr schöner Tag und ich freue mich wie gesagt sehr über mein zweites Patenamt.

Eine Torte hatte ich übrigens für diesen Tag auch gebacken und zwar eine Erdbeertorte. Sie ist zwar etwas aufwendiger aber schmeckt sehr lecker. Ok wir hatten keinen Eierlikörboden wie im Rezept sondern einen normalen Bisquitboden gemacht. Aber trotzdem war er wunderbar. Das sieht man auch daran das wir nicht mehr wirklich dazu gekommen sind den Kuchen zu fotografieren. Hier noch ein Schnappschuss meines Stückes während seiner „Vernichtung“ 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.