so ruhig geworden

In letzter Zeit ist es bei uns hier etwas ruhiger geworden. Ehrlich gesagt weiß ich grade oft gar nicht was ich bloggen und euch erzählen soll. Bei Bastie hat seine Blogabstinenz wohl eher den Grund das er früh aus dem Haus und erst spät wieder nach Hause  kommt. Wir hoffen natürlich das ihr uns weiterhin als Leser wohlgesonnen bleibt. Sobald bei mir die Blogblockade wieder gelöst ist wird es wieder mehr zu lesen geben. Versprochen 🙂

8 Gedanken zu „so ruhig geworden“

  1. ich glaube, so geht es momentan einigen. bei mir sieht es nicht anders aus. wenn ich mal frei hab, sitze ich ja nicht nur am pc. ich mach mir da aber auch keinen stress mehr.wenn ich was habe, blogge ich und ansonsten kann ich es nicht ändern. ich werde auch weiterhin im feed haben 🙂

    1. Stimmt. Ich hab auch das Gefühl das es gerade einigen so geht. Ich finde es auch blöd wenn man auf Krampf versucht irgend etwas zu schreiben. Is lieb das du uns weiterhin lesen wirst :love:

  2. Ja mir geht es auch nicht anders!
    Hab viel um die Ohren, da kann ich wohl eher mal Wochenende was bloggen.
    Bei mir ist zudem auch so etwas wie ein leichte Blog-Blockade eingetreten.
    Aber das geht auch bald wieder weg!
    Ich bleibe aber auch weiterhin euch treu und werde euren Feed auch weiterhin haben – man muss auch mal so etwas wie eine Blogpause haben – find ick nicht schlimm!

    LG

    1. Wir bleiben dir auch treu, auch wenn de momentan eher am Wochenende Zeit für’s bloggen findest. Dat is doch egal. Hauptsache man bleibt sich selbst auch treu 🙂

  3. Ich halte Euch nach wie vor die Treue. Manchmal fällt einem halt nix ein, was bloggenswert wäre. Das kommt vor!
    Auch auf meinem Blog ist es ruhiger geworden. Ich aber arbeite im Hintergrund, da ich bald umziehen möchte mit dem Blog. Dazu aber zu gegebenem Zeitpunkt mehr.

    LG
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.