Das war es also mit dem Studium

Gestern hatte ich meine letzte universitäre Prüfung meines Studiums. Ein total komisches Gefühl das nun alles rum ist. Aber ich bin ehrlich gesagt momentan erst mal nur fertig und müde. Richtig freuen kann ich mich noch gar nicht. Erst muss mal die ganze Anspannung der letzten Wochen, Monate bzw. bald 2 Jahre Examensvorbereitung und Examensphase abfallen und dann kann ich es hoffentlich auch wieder geniesen das ich erst mal frei habe. Die mündliche Prüfung gestern war ganz in Ordnung. Passieren konnte mir ja nichts mehr. Angst hatte ich aber trotzdem. Was aber auch daran lag das ich einfach fertig war. Insgesamt kann ich mit meinen Leistungen wirklich zufrieden sein. Nachdem ich mich im mündlichen Staatsexamen leider etwas verschlechtert hatte konnte ich gestern die Gesamtpunktzahl wieder etwas heben, so dass ich nun (wenn wir uns nicht verrechnet haben) eine Gesamtpunktzahl von 9,13 Punkten erreicht habe. Dies ermöglicht mir auch eine Promotion. Ob ich dies tatsächlich machen werde weiß ich aber noch nicht. Momentan schwirren mir die Gedanken noch etwas wirre durch den Kopf. Mal schauen was sich so in den nächsten Tagen aus meinen Gedanken ergeben wird. Euch allen auch noch vielen Dank fürs Daumen drücken 🙂

12 Gedanken zu „Das war es also mit dem Studium“

    1. Ja ENDLICH hab ichs hinter mir 😀
      Mir Frau Dr. Trommer könnt ich mich schon anfreunden aber es wäre eben auch sehr viel Arbeit und wieder kein Geld.

    1. Das „Frei“-Gefühl stellt sich echt etwas schwer ein und kaum hat man es geht es wahrscheinlich auch schon wieder weiter. Hast du eigentlich vor danach sofort ins Ref zu gehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.