Das Ende rückt näher

Nein ich möchte hier keine Weltuntergangsgeschichte erzählen, von wegen das Ende der Welt rückt näher oder so. Nein das Ende meines Studiums rückt näher. Am Freitag hatte ich meine mündliche Staatsexamensprüfung. Sie ist eher durchwachsen verlaufen. Hätte quasi besser sein können. Aber insgesamt bin ich zufrieden. Nun muss ich noch am 08.02. eine mündliche Prüfung ablegen und dann bin ich endlich fertig mit dem universitären Studium. Was genau ich danach mache weiß ich momentan ehrlich gesagt noch nicht. Ich warte noch die eine Prüfung ab und dann nehme ich mir erst mal ein wenig Zeit für mich und meine Freunde. In den letzten 2 Jahren ist da einiges zu kurz gekommen. Momentan bin ich wirklich nur noch froh wenn endlich alles vorbei ist und das Leben wieder in etwas geregelteren Bahnen verlaufen kann.

10 Gedanken zu „Das Ende rückt näher“

  1. Hallo liebe Silke,
    auch ich werde dir die Daumen drücken für deine letzte Prüfung, bist sicher froh wenn du alles hinter dir hast und dann erstmal die Zeit für dich geniessen kannst.
    🙂

    1. Ich sag schon mal vielen Dank fürs Daumen drücken. Oh ja ich bin unendlich froh wenn ich alles hinter mir habe. Jetzt ist einfach genug mit Lernen und Prüfungen ;-(

  2. Ich drücke dir auch ganz fest die Daumen!
    Tschka! – Du schaffst das schon 🙂

    Ich habe auch noch zwei Prüfungen vor mir – das Lernen nervt extrem….kann die Ferien kaum noch abwarten :woot:

    Viel Glück und Erfolg für dich!

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.