Krieg am Meisenknödel

Es ist vorbei mit der Idylle, so schnell kann’s gehen. Meine Schwiegermama welche im Erdgeschoss wohnt und ich sind im Kampf um die Gunst der wilden Vögel 😉 . Sie hat an einem Baum zwei Meisenknödel verteilt die schon seit geraumer Zeit stark genutzt werden. Da ich auch gerne paar Vögelchen vorm Fenster hätte hab ich auch zwei am Küchenfenster platziert. Ganz in der Nähe vom sommerlichen Brutplatz der kleinen Racker. Und was muss ich (immer noch) mit ansehen? Meine werden verschmäht und die die am Baum, in der Nähe gefährlicher Katzen, hängen werden belagert ohne Ende. Ich glaube ich muss die nächsten Geschütze auskramen. So kann ich das nicht auf mir sitzen lassen.

Ein Gedanke zu „Krieg am Meisenknödel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.