Das Ende ist nah

Seit gestern kann man wieder davon sprechen das wir in unserer Wohnung auch ein Bad haben. Silke hat es letztens ja schon mal anklingen lassen und das erste Bild veröffentlicht wo die Fliesen erkennbar sind. Heute hatte ich dann damit begonnen die Badmöbel anzubauen. Muss schon sagen das das recht kompliziert ist. So ein Loch in eine tapezierte Wand bohren ist einfacher als in eine geflieste Wand. So muss jedes Loch gründlichst überlegt werden.

Nun ja morgen werde ich hoffentlich fertig werden und dann können wir wieder duschen und baden in den eigenen vier Wänden. Dann im Laufe der Tage noch Flur und Toilette fertig machen und gut ist. Auf jeden Fall sind die großen Baustellen erstmal abgehakt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.