Das Ende naht

Vielleicht habt ihr es schon mitbekommen. Ab dem 1. September darf keine 100 Watt Glühlampe mehr über den Ladentisch gehen. Ab 2012 dann überhaupt keine dieser Heizlampen.

Was haltet ihr eigentlich von dem Verbot. Und der Drohung das man irgendwann keine Glühlampen mehr kaufen kann. Wir haben schon vorgesorgt und überall Energiesparlampen drin, wenn man ganz großzügig ist kann man auch behaupten das wir Geld gespart haben im letzten Jahr.

14 Gedanken zu „Das Ende naht“

  1. Ich habe eine Energiesparlampe, die hoffentlich bald das Zeitliche segnet und ansonsten ausschließlich LED – sind noch sparsamer, haben keine Einschaltverzögerung und vor allem ist kein Quecksilber drin.

  2. Ein grausamer Glühbirnenschwarzmarkt wird sich über uns auftun. Aber mal im ernst, solange nicht gefordert wird, elektrischen Stom per Fahrrad zu erstrampeln, finde ich das ökologisch sinnvoll.

    1. Glühbirnenschwarzmarkt, wie wann was wo. Wo muss ich hin um mitzumachen. Das wäre doch was, Hamsterkäufe und in 5 Jahren an die fanatischen Anhänger verticken. Das wäre das Geschäft des Lebens. Einkauf vielleicht 50 Cent pro Stück. Im Verkauf verlangen wir dann 15 Euro. 8)

  3. Ich habe denletzt einen Bericht im Fernsehen gesehen das diese Engeriesparlampen überhaupt nicht so Gesund für die Menschen sind. Zudem finde ich sie auch sehr teur. Ich würde lieber die alten behalten.

    1. Ich glaub ich weiß was du meinst, mit der Lichtfarbe und so. Aber ich denk wenn man bissel schaut wo man die kauft dann geht das. Entsorgt werden müssen die Dinger sowieso über Sondermüll.

  4. Quecksilber-Gehalt, elektromagnetische Felder und das bläuliche Licht, dessen Wellen wohl die Netzhaut schädigen können. Sagt Google, wenn man spezifisch im Zusammenhang mit Gesundheitsschädigung sucht. Na ich behalte (illegal) meine Glühbirnen, solange sie brennen. 😉

  5. Mir ist es ganz recht, dass die Dinger verschwinden. Man wird ja teils genötigt die billigen Teile zu kaufen, alles andere wird nicht mal im Ansatz so stark beworben.
    Der Preis wird sich in der nächsten Zeit etwas nach unten bewegen, sicherlich nicht sofort, aber über eine längere Dauer.

    Was die Gesundheitsschäden angeht, man muss ja nicht die Energiesparlampen kaufen, LED-Lampen sind wie in Kommentar 1 schon erwähnt noch besser und weniger Gesundheitsschädlich. Die jetzige Glühbirne tut dem Menschen ja auch nicht gut, immerhin wird die Erde schneller warm durch das Zeug…. Und ich meine nicht nur die Wärme die sie abstrahlen damit 🙂

    1. Für die Hardcorenostalgiker hat Osram extra Halogenlampen in eine Glühlampenform gepackt, wäre ja auch ne Alternative. Auch wenn die dann gleich viel wie Stromsparlampen kosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.