Feiertage sind öde und WLAN ist lahm

Richtig gelesen, wir haben heute mal wieder einen Feiertag. Nachdem der letzte Samstag schon frei war ist es dieser umso mehr. Während wir letzte Woche noch aus Augsburg ins Umland flüchten konnten wäre das heute zu einer längeren Autofahrt geworden, bevor ein geöffnetes Geschäft gefunden gewesen wäre. Wie dem auch sei, wenigstens war schönes Wetter so das wir fast den ganzen Tag auf dem Balkon verbringen konnten.

Silke hat wie immer fleißig gelernt und ich hab mich auf den aktuellsten Stand gebracht was hier so los ist, im Netz. Stellenweise war das echt nervig weil das Wlan, das sonst recht flott ist, heut auch unter der Wärme leidete. So hatte es zumindest den Anschein. Da dacht ich mir jetzt so bei mir das ich euch mal frage ob ihr vielleicht ein Progrämmchen kennt mit dem ich unser WLAN mal ausmessen könnt. Oder mit dem man schauen kann was in der Nähe vielleicht rumstört. Danke schonmal!

3 Gedanken zu „Feiertage sind öde und WLAN ist lahm“

  1. Nun mein WLAN hat heute auch ein wenig genervt…hat ständig Aussetzer gehabt – nervt tierisch!
    Also ein Programm kenn ich leider nicht – sorry :;

    Aber nicht die Hoffnung verlieren |)

    MLG Chrille

  2. Als einfachen WLAN-Scanner (fuer Windows) kann ich nur Network Stumbler (Netstumbler) empfehlen. Es scannt periodisch alle Access Points, zeigt Kanaele, Verschluesselung und Signalstaerke an.

    Leider verstehen es die meisten WLAN-Betreiber nicht, den Kanal (1-13) mal umzustellen, wenn die Nachbarn den gleichen Kanal benutzen. Hinzu kommt, dass nur die Kanaele 1, 6 und 12 oder 1, 7 und 13 gleichzeitig nebeneinander sinnvoll sind. Die meisten Fritz!Boxen und andere Massen-Access-Points laufen per Default auf Kanal 6 oder 11. Vielleicht kannst du ja euren Kanal sinnvoll wechseln, das vermindert die Stoerungen etwas.

    Viel Erfolg!

  3. @Suicider: Danke für den Tip. Das mit den Kanälen weiß ich schon, nur Besserung hat es auch nicht gebracht den Router auf nen anderen Kanal zu stellen. Hab mal neugestartet und jetzt scheints erstmal wieder zu gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.