Lieber Smart wir haben dich lieb

Nun haben wir meinen lieben Smarty schon seit 5 1/2 Jahren und bislang war er uns immer ein treuer Begleiter. Kürzlich haben wir aber überlegt mal das Auto zu wechseln. Ich glaube das hat uns der Kleine übel genommen. Denn erst vor 2 Wochen mussten wir abgeschleppt werden und nun ist die Feder vorne rechts gebrochen. Daher wollte ich dem Smarty sagen das er doch wieder gut zu uns sein soll. Wir werden auch kein anderes Auto kaufen und wir haben ihn ganz dolle lieb 😉
Nen Termin für den Wechsel der Feder haben wir zwar erst für nächste Woche bekommen, aber scheinbar kann man auch so noch durch die Gegend fahren. Dann machen wir das doch auch so. Wir haben gestern mit dem Smart Center auch schon besprochen das ein Kulanzantrag gestellt wird, denn der Kleine hat erst knapp 47.000km und da sollte so etwas nicht passieren. Warten wir also ab was dabei rauskommt. Drückt uns die Daumen das es kein kleines Vermögen kosten wird.

2 Gedanken zu „Lieber Smart wir haben dich lieb“

  1. Viel Glück mit dem Antrag.

    Das einem das Auto sowas übel nimmt, ist aber auch normal. War bei meinen Eltern damals auch so. Sie überlegen, ob sie sich ein neues holen und zack ist der Auspuff kaputt. Irgendwie komisch solche Sachen.
    Bei 47.000 km in über 5 Jahren würde sich aber ein neues Auto für euch gar nicht richtig lohnen. Nutzt den kleinen doch lieber bis er die doppelte Strecke hat. 🙂

  2. tja das habe ich gerade hinter mir. Auch gebrochene Feder bzw. Federn. Beide vorderen Federn mussten erneuert werden + Stossdämpfer! 🙁 Meine Knutschkugel musste ganze 2 Wochen in der Werkstatt stehen. *heul*

    Das übelste an der ganzen Sache war dann die Rechnung… 1100 Euro! *tiefschluck*

    Ich drück euch die Daumen!!! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.