Schau schau, wie leergefegt

Duergy hat mal eine witzige Blogparade gestartet. „Zeig mir deinen Desktop und ich weiß wer du bist“ Na dann bin ich mal gespannt was er zu meinem Schreibtisch sagt. Der ist übrigens immer so leer, weil ich sonst vor lauter Programm-Icons nicht mehr wüsste wo was liegt.

bg_blogparade-2

Ein paar Worte zu der komischen Leiste da oben am Rand. Das ganze erinnert etwas an den Dock von Mac OS. Unter fast jedem Icon findet man wieder eine Liste von jeder Menge Programmstartern oder Verknüpfungen zu Projekten. Ich fang mal von links an.

  • Arbeitsplatz
  • Eigene Dateien
  • Dateiablageordner
  • Alles was man für’s Netz braucht
  • Office 2007 Packet
  • Entwicklungwerkzeuge mit A wie Autodesk Electrical bis Visual Studio 2008 Enterprise
  • Grafikwerkzeuge mt Picasa, Gimp, Inkscape,…
  • Tools mit iTunes, VLC Player,…
  • paar Spielchen
  • Meine Laufwerke (lokal und Netzwerk)
  • TexNixCenter Projekte (unter anderem mit meiner Diplomarbeit die in Latex geschrieben wird)
  • Papierkorb
  • Mobility Center von Vista
  • Dock Einstellungen

Das Hintergrundbildchen selber hatte ich mal in einer Abendlichen Session gebastelt. Eigentlich würde ich demnächst mal erweitern weil ich doch noch etwas mehr drauf packen würde. Aber das schieb ich jetzt erstmal ne Weile vor mir her. Jetzt ist aber erstmal Duergy dran, bin mämlich schon gespannt was er jetzt über mich weiß 😀

2 Gedanken zu „Schau schau, wie leergefegt“

  1. Hihi was ich jetzt über dich weiß, das es bei dir um 20 Uhr noch 20° warm ist. und das du wohl den Ãœberblick hast, das hätte ich auf Grund deines gewählten Hintergrundbildes nicht mehr *fg*
    Dann wäre dann noch deine Musik. Du hast Antenne Bayern Top 40 laufen hast aber deine Lautprecher Stumm gestaltet. Willste nun Musik hören oder nicht?
    Das wäre es vorerst. Achso noch eines vergesse die Müllbeutel nicht sonst holt Silke das Nudelholz raus *fg*

  2. @Duergy: An das Hintergrundbild gewöhnt man sich recht fix. Die Musik dröhnt nur aus den Sprechern wenn ich neu verbinde. Einmal den Schlepptop zugeklappt und schon ist das wieder aus.
    Die Müllbeutel stehen da nur Platzhalter mäßig. Sonst wäre das nette Postit ja leer. Das will ja auch keiner 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.