Sommer im April

Der Volksmund kennt den April eher als Monat der macht was er will. Denn wer kennt das Sprichwort „Der April, der macht was er will“. Wie wohl jeder heute gemerkt hat war heut fast ein sommerlicher Tag. So haben wir den Tag auch zu einem großen Teil auf unserem Balkon verbracht. Dabei ist mir unter anderem aufgefallen das eigentlich nur vier oder fünf von 12 Balkonen wirklich genutzt werden. Damit meine ich das auch Menschen länger drauf gesessen sind. Irgendwie für mich nicht ganz nachvollziehbar. Gerade am Nachmittag, da brasselt die Sonne nicht mehr ganz so sehr drauf, sollte man doch seinen Nachmittagskaffee draußen genießen. Ich bleib mal gespannt ob sich das doch noch ändert.

Euch wünsch ich aber  noch ein paar schöne Tage und ein frohes Osterfest.

Ein Gedanke zu „Sommer im April“

  1. Ja heute war richtig herrliches Wetter.

    Aber nicht jeder sitzt unbedingt auf dem Balkon.

    Ich z.B. habe das Wetter ausgenutzt und eine ausgiebige Radtour gemacht.

    Hoffentlich bleibt das Wetter noch über die Ostertage so schön sonnig.
    Im April weiß man ja nie genau was das Wetter so macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.