P52 – Kinderperspektive

Kinder sehen die Welt meist aus einem anderen Blickwinkel. Bedingt duch ihre begrenzte Körpergröße den Großteil ihres daseins sehen sie die Welt in gewisser Weise von unten. Da wirken selbst kleine Bäumchen wie Giganten. Aber auch für Erwachsene wird die Welt bei alten und großen Baumriesen wieder winzig klein. Eindrucksvoll zu begutachten bei folgendem Bildchen. Welches wir für’s Projekt 52 zum Wochenthema 12 „Kinderperspektiven“ einreichen wollen.

2009_04_04 16_26_30

3 Gedanken zu „P52 – Kinderperspektive“

  1. Schönes Bild – wirklich!
    Ich hab da immer so meine Freude daran Menschen so zu fotografieren – unter dem Thema „Einmal ein Riese sein“ – Müsst ihr mal ausprobieren, da entstehen die lustigsten Aufnahmen. |D

    Liebe Grüße,
    Bert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.