Ich dachte es wär vorbei

Ich dachte wirklich das arsch total kalte Wetter sei vorbei und ich müsste meine Heizung erst wieder im Winter anschalten. Aber heute ist mir so kalt das ich in der Küche (dort sitz ich am Küchentisch und lerne) die Heizung wieder angemacht habe 😮 . Scheinbar soll es ja die nächsten Tage wieder wärmer werden. Ich bin gespannt ob ich dann die Heizung tatsächlich bis zum Winter auslassen kann.

Alpenblühen

Bei meiner mum hab ich zu Hause schon vor einiger Zeit eine nette rote Dose rumstehen sehn. Dann hab ich mir die mal näher angeschaut und gesehen das aus dieser Dose mal ein Edelweiß wachsen soll. Dann hab ich mir die Dose nun geschnappt und den Deckel abgezogen. Bislang kann ich mir noch nicht vorstellen das aus dieser Dose mal ein Edelweiß wachsen soll. Aber warten wir’s mal ab. Sobald ich ein Pflänzchen erblicken kann werd ich wieder ein Bildchen einstellen.

2009_04_24 13_47_48

Einzigartigkeit in Augsburg

Gestern ist in unserer heimischen Stadt etwas, mit Sicherheit, deutschlandweit einzigartiges geschehen. Aber eins nach dem anderen. Augsburg hat sich eine Parkraumüberwachungfirme als Hauptsitz auserkorren. Falschparker bekommen eine Parkkralle als Strafe für ihr falsches benehmen und müssen für die Entfernung Löhnen. Sicherlich hat der „Abschleppdienst“ irgendwo seine Berechtigung aber was sich die Bediensteten jetzt erlaubt haben grenzt meiner Meinung nach an Hirnlosigkeit.

Beim örtlichen Einkaufszentrum gibt es auch ein Ärztehaus dessen Parkplatz von obiger Firma überwacht wird. Am Samstag wurde nun die Feuerwehr zum Shoppingtempel gerufen um einen herrenlosen Hund abzuholen. Geparkt hat man auf dem Parkplatz des Ärztehauses. Da sie ja im Einsatz waren sollte das auch kein Problem sein. Denkste! Der Fahrer muss noch gefragt worden sein ob’s brennt um nach der Verneinung zuzusehen wie ne Parkkralle am Auto seinen Platz fand. Soetwas kann es nur in Augsburg geben.

Ãœbrigens wurde der Parkplatzsheriff der Auftrag für’s Klinikum entzogen. Wundert mich bei der schlechten Promotion nicht wirklich.

Handy Spam

Neulich hatte ich mir mal ein Bluetooth Headset gekauft um auch legalerweise beim Auto fahren zu telefonieren. Prinzipbedingt funktioniert das Bluetooth Headset nur wenn das Blauzahn-Zeug auch im Handy aktiv ist. So ist es so das das bei immer der Fall ist. Neulich waren wir dann mal im tollen Einkaufszentrum am Bahnhof und als wir aus dem Fahrstuhl von der Tiefgarage gestiegen sind spürte ich plötzlich ein vibrieren in meiner Hose.

Da kam doch ein Bildchen von irgendwas Fast and Furios oder so. Natürlich abgelehnt und weiter gelaufen. Dacht mir nix böses dabei. Doch als wir dann wieder zurück zum Auto wollten und vorher noch fix beim dortigen Edeka etwas kaufen (Parkgebühren sparen) schon wieder dieses Vibrieren. Auch als wir wieder in den Fahrstuhl rein sind wieder. Meine Vermutung ist jetzt die das dort ebenfalls ansäßige Kino Fussgängern und Passanten die dort nichts ahnend vorbei laufen unerwünschterweise Werbung zu senden. Neudeutsch auch als SPAM bekannt. Doch nicht nur das Kino am Bahnhof. Auch der Saturn in der City Galerie scheint diese, meiner Meinung nach unmögliche, Geschäftspraxis zu betreiben.

Kennt ihr das vielleicht auch von woanders oder bin ich der einzige der das jemals gemerkt hatte? Vielleicht könnte es auch mal ein ortsansässiger Leser testen ob ihm auch etwas untergejubelt werden soll.

Wundert euch nicht

Einige werden sicher schon bemerkt haben das wir unser Theme ausgetauscht haben. So wie es aber bislang ausschaut soll es nicht bleiben. Wir werden die nächsten Tage noch einiges daran ändern. Also wundert euch nicht wenn es bald wieder ein wenig anders ausschaut. Ihr könnt gespannt sein was sich noch so alles tun wird 😉

gesucht: Fotolocations

Irgendwie wohnen wir hier in einer Gegend wo alles schick und toll aussieht oder alles was das nicht ist abgerissen wird. Der Grund für diese Worte ist der Wunsch mal ne Fototour durch alte Bauten oder in an alten Gebäuden zu machen. Reizvoll fände ich Industrieanlagen die stillgelegt sind. Oder aber verwilderte Gebäude die irgendwo zugänglich sind.

Hat da vielleicht jemand der mitlesenden Ausgburer Tipps oder Hinweise?