Sebastian braucht und was braucht Silke

„Sebastian braucht“ soll ich bei Google eingeben und die ersten 10 Ergebnisse hier aufschreiben. So will es zumindest Kim gerne haben 😉 Dieser hat uns nämlich heute mit nem Stöckchen beworfen. Danke übrigens noch für die Dropbox Einladung. Ich hab mal meinen richtigen Vornamen reingetippt denn mit Bastie hätte ich keine 10 Punkte zusammen bekommen.

  1. „Sebastian braucht ihre Hilfe!“ – ich hab da schon ne ganze Weile was geahnt
  2. „Simonswald: St. Sebastian braucht Helfer – Badische-Zeitung.de“ – ja wie, gehts mir so schlecht?
  3. „Unser Sebastian braucht Eure Hilfe“ – scheinbar bin ich ein hoffnungsloser Fall
  4. „Sebastian braucht Ihre Hilfe“ – ja wie schon wieder?
  5. „StartUp Umfrage – Sebastian braucht Gründer-Unterstützung bei …“ – auja ich gründe ein Millionenimperium könnt ich grad eh gebrauchen
  6. „Motivierte Nachzügler: „Das Abitur ist für mich eine Egosache …“ – naja ich hatte es gebraucht um zu studieren
  7. „Sebastian braucht Zuversicht und Selbstvertrauen“ – in letzter Zeit stimmt das manchmal vielleicht etwas
  8. „Deutscher Bundesverband für Logopädie e. V. (dbl) – 2.1 Sebastian“ – sprechen kann ich eigentlich recht ordentlich, außer Kirsche und Kirche machen bei mir keinen Unterschied
  9. „Twitter / Sebastian: Braucht jemand Hilfe? Oder …“ – selbst bei Twitter wird nach Hilfe für mich gesucht. Seltsam!
  10. „Philip Caveney: Sebastian Dark. Der falsche König“ – wer ist denn Caveney? Und werd ist dieser S. Dark?

Als Fazit will ich mal rausziehen das ich Hilfe brauche. Also los wer will mir helfen? Wobei weiß ich grad auch nicht aber da findet sich was 😀 .

Silke liegt grad etwas groggy neben mir auf der Clouch und hat mich angewiesen für sie auch gleich mal zu schauen. Also, legen wir mal los.

  1. „Die komplette Seriengeschichte von Silke Seebach!“ – wer will, wer will, wer hat noch nicht?
  2. „Paradigm 722-Batterie – Seite 2 – Das Diabetiker Typ1 Forum“ – es kommt gleich noch besser
  3. „www.tierfreunde-kreta.de Silke Wrobel“ – Kretas Tierfreunde
  4. „Zu Ostern nach Kreta und zurück“ – weil Kreta so nett ist gleich nochmal
  5. „Guten Abend…kann mir jemand kurz helfen… – Deutsch-Türkisches …“ – den Zusammenhang zum Suchbegriff suchen wir auch noch
  6. „Gedichte, Lieder, Spiele, Reden, Musik und Spass zum Arbeitsjubiläum“ – so alt ist Silke nun auch noch nicht das es ein Arbeitsjubiläum gibt
  7. „Der Anfang“ – von was???
  8. „Frettchen-Team-Tapfheim“ – Okay?!
  9. „Fader Aufguss vom September“ – nein den braucht nun wirklich keiner
  10. „Spannungsfeld Familienkindheit: Neue Anforderungen, Risiken und … “ – seltsamer Buchtitel

Jetzt geht’s ans weiterwerfen. Da muss ich mal ganz genau überlegen. Mmmmh, wen nehm ich da. Ich weiß es die aktuelle Nummer 1 unserer Top-Kommentatoren Crazy. Viel Spass damit, bin schonmal gespannt was bei dir raus kommt 😀

2 Gedanken zu „Sebastian braucht und was braucht Silke“

  1. 1. René braucht einfach Sex, eine Prostituierte mit „großen Airbags und straffen Schenkeln“.
    2. Rückendeckung von Bruno Labbadia

    Da hab ich dann aufgehört…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.