Sind wir hier sicher? Schon wieder Diebstahl

Gestern hat ein Hausmitbewohner bei uns geklingelt und uns gefragt ob wir mitbekommen hätten wie jemand aus dem Keller einen größeren Gegenstand entwendet hätte. Ihm sei der Keller aufgebrochen und Sachen gestohlen worden. Komisch ist aber das kein anderer Keller beschädigt wurde. Die Täter müssen also gewusst haben das es nur dort etwas zu holen gibt. Es ist ja nicht das erste mal das hier in unserem neuen Haus Dinge gestohlen werden. Da fragt man sich dann doch ob man hier wirklich sicher ist, wenn dann plötzlich die Polizei im Haus unterwegs ist. Als wir noch zwei Straßen weiter in einem alten Haus gewohnt hatten ist so etwas nicht passiert. Kaum ist ein Haus saniert wird vermutet das es dort Bewohner mit besserm Einkommen gibt und sich Beutezeuge wohl lohnen könnten. Auch wenn ich keine Angst habe bleibt doch ein komisches Gefühl zurück, wenn man im EG wohnt und nicht mitbekommt wie der Keller ausgeräumt wird. Da fragt man sich ob man irgendwann in den Waschkeller kommt und keine Waschmaschinen mehr vorfindet :/

3 Gedanken zu „Sind wir hier sicher? Schon wieder Diebstahl“

  1. Huch! 9| Dein ungutes Gefühl kann ich gut verstehen. Und ich gebe zu, dass ich wohl auch etwas Angst hätte. :/ Ist eure Haustür denn für alle offen? Wenn ja, dann würde ich DAS auf jeden Fall ändern. Bei uns kommt niemand ohne Schlüssel ins Haus! Auch nicht in den Hausflur! 8)

  2. Uii das hört sich ja nicht so toll an. Wir haben auch mal in einem Haus mit mehreren Mitbewohnern gewohnt aber dort hatten wir nie so ein Problem.

    Nun stellt sich wirklich die Frage, ob ihr wirklich mal „wertvolle“ Gegenstände in den Keller stellen könnt. Da der andere bei euch ja auch abgeschlossen war. Steht die Haustüre denn immer offen?

    Hoffe das da was bei euch geregelt werden kann! 😉

  3. @Nadinechen und @Hoshi: Nein, eigentlich steht die Türe nicht für jeden offen. Aber dadurch, dass unsere Briefkästen im Haus sind lässt man eben Leute rein die vielleicht auch nur behaupten Werbung in die Briefkästen werfen zu wollen. Naja da muss man wohl etwas vorsichtiger sein in Zukunft 9|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.