Gestern gab es gar nicht

Der gestrige Tag war so einer den man aus dem Kalender streichen möchte. Es hat schon angefangen das ich mit Kopfschmerzen aufgewacht bin und dann ist es mir auch noch richtig heftig in den Rücken gefahren (so Hexenschuss ähnlich) und damit war dann der Tag voll ganz vorbei 🙁 Bastie hat sich dann lieb um mich gekümmert und mir brav den Rücken eingecremt nachdem ich mir erst mal zur Entspannung ne warme Dusche gegönnt hatte. Richtig besser geworden ist es noch nicht. Auch heut morgen tut mir der Rücken noch ziemlich weh. Aber wenigstens die Kopfschmerzen sind weg. Hoffen wir mal das der Tag heute besser wird und vergessen den von gestern ganz schnell. Wünsch euch schon mal ein schönes Wochenende und hoffe euch geht es besser!

4 Gedanken zu „Gestern gab es gar nicht“

  1. Jupp, solche Tage kann man gar nicht gut gebrauchen 9| *zustimm* Schmerzen sind einfach schei… 🙁 Ich schenke dir einen Haken. Den kannst du unter diesen doofen Tag setzen. 😉 Vielleicht hilft es ja! 😛

    Liebe Grüße zum Wochenende
    von Hoshi 🙂

  2. Hallo Silke, ich hoffe, heute geht es Dir schon mal wieder etwas besser! Ich habe auch immer wieder irgendwann um diese eisigkalten Tage irgendwelche „Zipperlein“, während ich sowas im Sommer überhaupt nicht kenne. Habe immer irgendwie das Gefühl, im Winter so richtig „einzurosten“, weil es mich auch gar nicht dazu zieht, bei der Eiseskälte viel zu unternehmen. Dabei scheinst Du nicht mal so sehr wie ich „Wintermuffel“ zu sein und magst sogar den Schnee, dem ich nicht sonderlich viel abgewinnen kann. Na ja, um Weihnachten rum vielleicht, aber jetzt wäre es mir lieber, wenn es endlich langsam Frühling würde. Die Hauptsache, da wird mal keine Grippe draus! Kurier Dich schön und lass Dich ein bisserl verwöhnen am Wochenende!

  3. @Hoshi: Danke liebe Hoshi, ich hab den Haken genommen und unter den Tag gesetzt 😉

    @Heidi: Bei mir kommen die blöden Verspannungen im Rücken vom vielen sitzen zwecks Lernerei. Versuch grad schon mehr Bewegung in mein Leben zu bringen damit so etwas nicht ständig vorkommt. Aber am Wochenende muss man sich ja wirklich mal etwas verwöhnen lassen.

    @Sandra Meisje Mayer: Solche Tage sind doch so sinnlos 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.