Hausnummernverwechslung

Am Freitag bin ich zu einer Freundin gefahren, mit welcher ich zusammen lerne. Bislang war ich aber noch nie bei ihr zu Hause gewesen. Die Straße hatten wir auch gleich gefunden, nur war ich mir bei der Hausnummer nicht mehr so sicher ob es nun die 25 oder die 15 war. Ich hab zu Bastie gesagt er soll mich einfach bei dem Haus mit der Nr. 15 rauslassen und ich schau dann einfach ob es den Nachnamen meiner Freundin auf dem Klingelschild gibt und wenn nicht dann lauf ich einfach zu Nr. 25. Gesagt getan. Es gab dann tatsächlich ihren Namen bei der Nr. 15, aber komischerweise wurde mir die Türe auch nach mehrmaligem klingeln nicht geöffnet. Plötzlich klingelte mein Handy und meine Freundin sagte das wir gerade an ihrer Wohnung vorbeigefahren sind. Erst dann wurde mir klar das es sich zwar um den gleichen Nachnamen handelte, aber das ich bei den falschen geklingelt hatte. Dann bin ich nur noch schnell zum Haus Nr. 25 gelaufen und hab mich gefragt wie in der gleichen Straße nur einige Häuser nebeneinander Menschen mit dem gleichen Nachnamen wohnen und ich natürlich genau das Haus treffe wo diejenigen dann wohnen. Ich war nur froh das mir bei dem anderen Haus niemand die Tür aufgemacht hat, denn das wäre echt peinlich geworden 9|

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.