We are back in town

Nach einer aufregenden Woche mit Vicky, einem Krankheitsanfall der kleinen und meiner ersten Prüfung müssen wir uns doch mal zurück melden. Aber verarbeiten wir erstmal die Woche, bzw. das aufregendste daraus 😉 .

Wir waren ja bei Silkes Eltern um auf Vicky aufzupassen. Wir dachten das es ihr in ihrer gewohnten Umgebung etwas besser geht. So richtig glücklich wurde sie aber dann doch nicht bei uns. Mittwochnachts hat sie dann angefangen Gras zu fressen. Wer Tiere kennt weiß das das nicht unbedingt ein gutes Zeichen ist. So richtig zur Ruhe wollte sie aber auch nicht wieder kommen. So ist Silke auf geblieben während ich etwas geschlafen hab. Dann am Donnerstag morgn ab zum Tierarzt Spritze und Tabletten abholen und dann sollte es wieder werden. Wir haben Vicky späters dann doch Silkes Eltern übergeben und weiter nach Augsburg gepilgert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.