Halluzinationen ab sieben Tassen

Forscher wollen herausgefunden haben das man ab sieben Tassen Kaffee Halluzinationen bekommen kann. Kann ich zwar nicht ganz bestätigen aber vielleicht bild ich mir nur ein das ich mir nichts einbilde.

Habt ihr das schon mal erlebt, bzw. trinkt jemand von euch auch mal acht Tassen am Tag. Also ich fände das nicht problematisch wenn ich so den Tag lang lernen würde da könnt ich schon die ein oder andere Tasse vertilgen. Wie gesagt Stimme oder ähnliches habe ich noch nicht gehört oder gesehen. Manchmal wurde ich nur etwas hibbelig aber das war’s dann auch schon. 9|

9 Gedanken zu „Halluzinationen ab sieben Tassen“

  1. Ich weiß nicht, ab wieviel Tassen ich halluziniert hab, aber ich kann sowas bestätigen:

    Ich bin ja Funkamateur (weiß zwar keiner, aber auch egal *lach*) und da gibt es richtige Wettbewerbe, sogenannte „Conteste“, die auch mal über ein ganzes Wochenende gehen.

    Jetzt war bei mir wohl auch die Kombination: Schlafmangel über 48 Stunden und jede Menge Kaffee in der Nacht schuld daran, dass ich im Rauschen des Äthers auch mal Dinge gehört habe, die unter Garantie dort NIE zu hören waren *lach*.

    Also Koffein in großen Mengen ist sicherlich irgendwie in Kombination mit anderen Dingen nicht wirklich unschuldig an Hallus 🙂

  2. @Kim: Also ich weiß das du Funker bist (durch Zufall gefunden 😀 ) Hast du dann etwa ET plappern hören 😉

    Ich glaub das wäre doch mal ein Versuch wert, mit Live-Doku und so. Ziel wer hört zuerst stimmen und wer zuletzt. 🙂

  3. An so eine Live-Doku habe ich auch schon gedacht, aber da ich eine Wachphase von ca. 80 Stunden schon erlebt habe und am Ende wirklich die Welt nur noch durch Watte sah, hatte ich nie Ambitionen, mir das nochmals anzutun. Kennst Du zufällig das zweite Begleitbuch zu Twin Peaks (nicht Lauras Tagebuch, sondern Dale Coopers Aufzeichnungen)? Da wird genau so ein Experiment beschrieben über mehrere Tage und es ist durchaus nett beschrieben.

  4. 7 Tassen? Ich renn ja schon nach 2 wie ein angesochenes Wildschwein durch die Bude, wie soll es mir dann nach 7 gehen?
    Das nach einer bestimmten Wachzeit, Halluzinationen auftreten kann ich aber auch bestätigen. 😀

  5. Ih koche mehrere Male am Tag und auch noch in der Nacht eine große Kanne Kaffee. Davon trinke ich ungefähr die Hälfte und insgesamt sind das mehr als 8 Tassen kaffee. Ich hatte bis jetzt noch keine Hallus… schade eigentlich 8) *lach* 😛

  6. Huch – man lernt doch immer wieder was dazu – wenn diese Forscher sonst nix zu tun haben…

    Also in meinen besten Kaffeezeiten sind`s bestimmt auch mal 8 Tassen geworden – davon habe ich allerdings nie etwas gemerkt…

    LG von Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.