Kurioses in den Nachrichten

Heute scheint doch recht viel seltsames losgewesen zu sein.

  • 19 Rote Karten in nur einer Partie
    Erst zwei dann nochmal paar Spieler und am Ende waren es 19 rote Karten in der spanischen Amateurliga. [mehr]
  • Massenschlägerei in Leipzig
    Hundert Leute haben sich am Sonntag eine erbitterte Schlacht geliefert. Aber nicht mit Fäuste, Füssen und anderen Körperteilen sondern mit Schneebällen. Hört sich harmlos an aber am Ende mussten doch die grünen Helfer eingreifen [mehr]
  • Frieren Schafe eigentlich an den Füssen
    Eine Aachenerin wollte sich wohl nicht lange Gedanken darüber machen und rief die Ploizei als sie die Herde auf der Wiese stehen sah. „Als der Beamte mehr etwas scherzhaft sagte, die Tiere seien doch warm angezogen, entgegnete sie völlig besorgt. „Die haben zwar dicke Wolle am Leib, aber die müssen doch kalte Füße kriegen.““ [mehr]

Hoffen wir mal das morgen abend wieder etwas erheiterndes dabei sein wird. Wie kommen diese Art der Beiträge eigentlich bei euch an???

Ein Gedanke zu „Kurioses in den Nachrichten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.