Merkwürdige Gedankengänge

Manchmal frage ich mich was in den Köpfen von Journalisten bzw. Nachrichtenschreibern vor sich geht. Zum Beispiel klingt doch

Norovirus erreicht Aachen

irgendwie danach das sich der Virus in den Zug gesetzt hat und durch Deutschland fährt. Oder ist er auf Wanderschaft. Vielleicht könnte man dieser Ãœberschrift noch etwas mehr Dramatik ala Bild Zeitung verleihen und

Erster Norovirus-Fall in Aachen, Ämter warnen

Dabei ist es auch egal ob wirklich jemand warnt das juckt doch eh niemanden. Auf jeden Fall klingt es doch nicht mehr so als wenn das Norovirus durch die Reublik tingelt. Aber die Headline bei AN-Online ist dann auch wieder angbrachter:

In Aachen grassiert das Norovirus

Was meint ihr? Was sticht mehr ins Auge. Ich weiß nicht warum aber irgendwie dann doch zur ersten, so im nachhinein betrachtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.