Aller guten Dinge sind drei

Ja genau aller guten Dinge sind drei. Was ich damit sagen will? Ganz einfach. Heute haben wir eine ganz tolle Weihnachtskarte von Isa bekommen. Es handelt sich dabei um den dritten Versuch uns eine Karte zu schicken. Die zwei letzten Postkarten sind ja leider nicht angekommen 🙁 (Aber es scheint doch was zu bringen, wenn man die gute Postfrau mal auf fehlende Post hinweist). Aber umso mehr haben wir uns heute gefreut als uns der rote Umschlag entgegengefallen ist 😀 Vielen herzlichen Dank dafür. Fühl Dich dolle geknuddelt. Das wir dir natürlich auch wundervolle Weihnachten wünschen weißt du sicher, aber ich wollte es nur nochmal gesagt haben und da wir deine Adresse ja auch haben, werden wir bald mal einen Versuch starten ob das mit dem Karten zustellen in deine Richtung besser klappt.

Ein ganz dickes Dankeschön auch an Wencke. Ich hatte ja bei ihrem Adventskartlender mitgemacht und das Los scheint es wohl gut mit mir gemeint zu haben, denn heute hatte ich auch ihre Postkarte im Briefkasten. Da war unser Briefkasten aber genau so happy wie wir, endlich mal schöne Post zu bekommen. Wencke ich möchte dir wirklich nochmals von Herzen danken für deine tolle Aktion und Dir auf diesem Wege auch ein schönes Fest wünschen!

DSCF2456

2 Gedanken zu „Aller guten Dinge sind drei“

  1. Na, jetzt bin ich aber beruhigt. Habe Eure Adresse so fett wie möglich drauf geschrieben, weil ich dachte, dass ein schwarzer Kuli auf rotem Papier, nicht richtig lesbar ist… *lol

    Schön, dass die Karte angekommen ist! Ich hatte die Hoffnung ja fast schon aufgegeben… *g 9| 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.