Briefmarken zu Hause ausdrucken

Mit Stampit hatte die Deutsche Post bereits eine ganz gute Idee. Jetzt hat sie aber eine meiner Meinung nach noch viel bessere Nutzungsmöglichkeit, die Internetmarke, geschaffen und zwar kann man sich Briefmarken zu Hause selbst ausdrucken und man kann sich auch viele Motive für die Briefmarke aussuchen. Was mich daran besonders begeistert ist das man sich wirklich Briefmarken für die Zukunft ausdrucken kann und sie nicht sofort verwenden muss. Während man bei Stampit direkt eine Adresse eingegeben hat musste man auch gleich ein Datum angeben an welchem man den Brief verschickt und das war manchmal doch ungeschickt. Was ist wenn man nämlich heute oder morgen doch nicht zum Briefkasten kommt? Dann war die Marke damals futsch. Mit dem neuen Service kann man sich dann die Marken aussuchen die man will und einfach ausdrucken so viele man haben möchte. Wir haben das ganze gestern mal getestet und es für gut empfunden. Wenn also jemand von Euch auch selten zur Post kommt, aber trotzdem Briefmarken braucht ist das ne super Möglichkeit. Ich find’s echt klasse. Mal nen Daumen hoch für die Post 🙂

8 Gedanken zu „Briefmarken zu Hause ausdrucken“

  1. @maya: Auf der Post-Webseite steht:
    „Sollten Sie einmal nicht das passende Etikettenformat oder den passenden Umschlag zur Hand haben, können Sie Ihre INTERNETMARKEN kostensparend auch auf DIN A4 Normalpapier drucken, diese ausschneiden und mit Klebestift aufkleben.“

    Also ich find den Service wirklich gut, danke für den Tipp. Damit entfällt das ständige Briefmarkensuchen und -kaufen 🙂

  2. @maya: Ja es ist so wie es der provinzblogger gesagt hat, du kannst einfach ein normales Papier nehmen. So hab ich das auch gemacht. Sind dann auch so Markierungen drauf damit man die Briefmarken ungefähr gerade ausschneiden kann.

    @provinzblogger: Das mit dem Tipp ist doch gern geschehen. Ist ne kleine Erleichterung für den Alltag.

  3. Cool,wird auch Zeit, dass sie da mal was tuen. Ich will Briefe in der Regel am Wochenende verschicken und da hat die Post immer zu. Nun nichtmehr … 🙂

    Bin mal gespannt wann es eine Interwaage für Pakete gibt, die mag ich auch nicht mehr schleppen…

  4. Bei Paketen gibts sowas übrigens auch, heisst DHL Online Frankierung. Ist genausopraktisch, kann zwar keine Motive aber dafür ebay Daten importieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.