Endlich 3 Zimmer weniger

Heut morgen so gegen 10 Uhr war es endlich soweit, wir haben unsere alte 3-Zimmer-Wohnung an den Hausmeister übergeben. Die letzten Monate kann man schon sagen haben wir gestrichen, geputzt und oft genug geflucht. Nun ist sie weg und wir haben 3 Zimmer weniger die unter unserer Verantwortung stehen.

Eigentlich gab’s auch nix zu beanstanden außer die Decke im Schlafzimmer die dank Styroporplatten die da mal dran waren saumäßig aussahen, da hatte auch mehrmaliges streichen keine Wirkung. Dafür musste extra der Herr der bei uns wegen der Vorabnahme war antanzen nur um festzulegen das das schon so passen würde. Außerdem ist plötzlich aufgefallen das neben der Toilette ein Loch in der Bodenfliese ist, komisch das das vorher nie einer gemerkt hatte. Naja ist ja auch egal wir haben ne Sorge weniger und auch eben 3 Zimmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.