Sonne oder Sahne, was denn nun

Ich hoffe mal das das folgende Musikstückchen bekannt ist. Uns nervt es seit es das erste mal im Radio lief. Irgendwie ist der Text doch völlig hirnlos, oder? Kommt nun die Sonne oder aber wie man unschwer heraushören kann die Sahne? Was hört ihr dabei?

7 Gedanken zu „Sonne oder Sahne, was denn nun“

  1. also ich finde rosenstolz echt super. ich mag die texte. am meisten merkt man erst was die texte bedeuten, wenn es einem schlecht geht. nun ja auch wenn es mir gut bin ich trotzdem beeindrung über die texte. mein schatz nerven die lieder auch

  2. Mich nervt Rosenstolz ja generell meistens…so auch diesmal. Egal ob Sahne oder Sonne, ich kann den „pseudo-poetischen“ Texten irgendwie nix abgewinnen. Das eine oder andere Lied ist ja ganz nett, aber eine komplette CD am Stück anhören, das würde ich nicht packen!

  3. @Anja: Da kann ich Dir nur zustimmen. Aber mich nervt bei diesem Sonne so das sie das so langezogen singt. Hat sie denn nicht bemerkt, dass man „nn“ schnell ausspricht. Ne also das nervt mich tierisch. Und kennst mich ja, wenn mich mal was nervt, dann nervt es mich wirklich 😉

  4. Mir ist bisher net aufgefallen, dass sich das wie Sahne anhört. Aber jetzt hast Du mich draufgebracht und ich kann mich bloß noch darauf konzentrieren…kann das Lied nieee wieder anhören ;-)!

  5. Ich hoere im Refrain auch immer „Sahne“ und amuesiere mich immer, wenn ich das Lied hoeren muss. Ich glaube, da wurde entweder schlecht komponiert oder es wurde versucht, durch die komische Betonung viel Aufmerksamkeit drauf zu lenken.

    Rosenstolz hoere ich sonst nicht, die Songs moegen noch so gut sein 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.