Wann bewerben?!

Irgendwann rückt ja auch bei uns das Ende des Studiums näher und da haben wir uns kürzlich unterhalten wann man sich eigentlich am sinnvollsten bewirbt. Kennt sich da jemand von Euch damit aus? Wenn man so Ende März 2009 die Diplomarbeit fertig hat wann sollte man sich bewerben? Nicht zu früh das ist mir schon klar, aber wenn man eigentlich gleich nach dem Abschluss der Diplomarbeit in den Berufsalltag einsteigen möchte darf man sich ja auch nicht zu lange Zeit lassen. Wir würden uns über Eure Hilfe freuen! Danke schon mal vorab!

5 Gedanken zu „Wann bewerben?!“

  1. also ich würde mich anfang oder so zur mitte märz bewerben. ich hatte mein examen auch ende märz und habe mich auch so anfang märz zum 1. april hin beworben. mein examen war am 30. märz

  2. @yvonne: Danke für Deine schnelle Antwort. Waren die Firmen denn auch so spontan? Ich hatte bei meinen bislang geschriebenen Bewerbungen immer das Gefühl das die ewig lange Zeit brauchen und wenn man sich dann erst so kurzfristig bewirbt hätte ich irgendwie bedenken das man dann lange ohne was da steht.

  3. Ich denke man sollte schon früher anfangen sich zu bewerben. Idealerweise hast Du ja auch durch geleistete Praktika schon ein paar Kontakte und kannstdort mal vorsichtig vorfühlen.
    Bei mir im Bekanntenkreis haben sich alle schon vorher beworben und zum Teil Ihre Jobs fix bekommen bevor die Diplomnote feststand.
    Einer der sich „nach“ dem Diplom beworben hat, (schriftlich 1,4 und im Schnitt eine 2,0) und sich auf Logistik spezialisiert hat, hat jetzt immer noch keine Zusage (4 Monate später).
    Also ich denke, man sollte so früh wie möglich anfangen sich zu bewerben und die während des Studiums enstandenen Kontakte zu nutzen.
    Wünsche Dir viel Erfolg!

  4. @Silke
    ja gut ich hatte schon mal angefragt wie es aussieht ab april und wußte daher auch wo ich ne bewerbung hinschreiben soll. und in der altenpflege ist das auch vieleicht etwas einfacher.

    der stromanbieter hat recht. frag einfach schon mal nach wie es dann und dann aussieht. vieleicht hast du dann auch so viel glück wie ich hatte. ich drück die daumen

  5. @Yvonne und stromanbieter: Danke Euch beiden für die lieben Worte. Werd es an Bastie weiter leiten. Denn er schreibt seine Diplomarbeit. 😉 Da ich ja Jura studiere sieht bei mir alles ganz anders aus. Muss ja nach meinem 1. Examen nächstes Jahr erst mal 2 Jahre Referendariat absolvieren… Will noch gar net dran denken. Dann kommt ja auch noch das 2. Examen. Ist also noch ein langer Weg bei mir :sad_ks:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.