Neulesergewinnung durch StudiVZ

Ich bin gerade am überlegen ob ich meine Freunde und Bekannten aus StudiVZ mal hier her einladen soll. Immerhin lest ihr alle das ganze was aus meinem Kopf quilt auch und seid mir nicht böse deswegen. Wenn ihr mich auch noch nicht persönlich getroffen hattet. Wie dem auch sei, momentan ist bei mir Klassentreffen in Planung. Anfang Oktober soll es das 10jährige sein, mann wie die Zeit vergeht. Freunde sind’s bislang 47, dazukommen noch paar aus meinVZ, der nervende Ableger vom Original. Als „Einladungstext“ würde ich folgendes Wortspiel heranziehen.

Hallo, und Grüß Gott aus dem schönen Augsburg!

Wir sind ja wohl beide der Meinung das wir in gewisser Weise befreundet sind ;). Und nun frag ich mich ob denn meine Freunde eine große Leidenschaft von mir bereits kennen oder noch nicht. Da ich mal davon ausgehen muss das du keinen blassen Schimmer hast wovon ich schreibe will ich’s fix erklären.

Ich betreibe ein Internettagebuch, auch bekannt als Blog. Dort rein schreibe ich das was mich bewegt, was ich lustig oder auch traurig finde. Kurz gesagt alles mögliche. Stellenweise wird Augsburg unter die Lupe genommen aber auch der Rest von Bayern, äh Deutschlands kommt nicht zu kurz. Und du wirst es kaum glauben auch Du warst schon mal Thema im Blog.

Deshalb und weil sich’s als Freund ja wohl gehört das man Interesse für den Gegenüber zeigt wollt ich dich mal dorthin einladen. Ganz besonders würde ich mich auch über einen Kommentar (also deine Meinung zu einem Beitrag) freuen. Noch mehr freue ich mich auch wenn du demnächst öfters mal vorbeischauen würdest.

Fehlt eigentlich nur noch die Adresse und du kannst schon loslegen. Zu lesen gibt es übrigens jede Menge, immerhin ist das Blog seit Juni 2006 online. Da hat sich eine Menge Zeug angesammelt. Achja der Link: http://www.car2.de

Danke schon mal und dann freu ich mich mal das du vorbeischaust.

Was haltet ihr davon kann man das machen oder lieber net?

3 Gedanken zu „Neulesergewinnung durch StudiVZ“

  1. Der Text ist schonmal sehr ansprechend. Auch wenn es etwas wie in einem Werbespot klingt…
    Wenn du das nur ausgewählten Freunden schickst, denke ich, dass es so in Ordnung ist. Aber ich würde nicht jeden Kontakt damit „anspammen“. 🙂

  2. @Yuki_Keylin: Es sind ja nur 47 Freunde. Gut zwei drei werde ich wohl verschonen aber sonst würde ich das allen schicken wollen. Ne ganze Menge ist schon nur noch recht selten im VZ, von daher. Mal schauen. Danke für deine Sicht der Dinge. Das das nach Werbespot klingt ist Absicht.
    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.