Podcasting Plugin entdeckt

Alte Stammleser hier werden vielleicht noch wissen das ich mal ein Podcaster (Ton-Files fehlen auf Server) war. Neuerdings müsste dürfte ich mich Producer nennen. Genauer New-Media-Producer. Wie dem auch sei, auf was ich eigentlich hinweisen wollte ist ein WordPress Plugin für eben dies.

Bislang gilt Podpress ja als Das Standardplugin für alle die Soundfiles in WordPress veröffentlichen wollen. Heute bin ich dann mal auf Podcasting gestossen. Bei weitem leichter als Podpress ohne dabei auf iTunes Support verzeichten zu müssen. Ganz cool finde ich das man mehrere Podcasts anbieten kann und nicht nur einen pro WordPress mit Podpress Installation. Ich werde mir das mal anschauen und wer weiß vielleicht werd ich wieder zum Produzenten, der der vom Balkon sendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.